Mindhunter – Staffel 1

Story: Wie ticken Serienkiller? Das wollen Ende der 1970er Jahre auch die FBI-Agenten Holden Ford und Bill Tench herausfinden, indem sie ausführliche Gespräche mit inhaftierten Mördern führen, um diese und ihre Taten besser verstehen und auf diesem Wege potentielle Rückschlüsse auf gegenwärtige Verbrechen ziehen zu können. In einer Zeit, in der die Kriminalpsychologie noch in den Kinderschuhen steckt und der Begriff Serienkiller noch nicht einmal geprägt wurde, ist man beim FBI vom Projekt der beiden Ermittler wenig begeistert. In der Psychologin Dr. Wendy Carr finden Ford und Tench bald aber eine Unterstützerin.

Netflix-Serie von David Fincher, die auf dem Buch „Mind Hunter: Inside The FBI’s Elite Serial Crime Unit“ von John E. Douglas und Mark Olshaker und deren darin festgehaltenen Erfahrungen als FBI-Agents basiert.

weiterlesen

Boston

Story: Boston, 15. April 2013 – Wie jedes Jahr zieht es tausende Läufer und Zuschauer aus aller Welt an die Strecke des beliebten Bostoner Marathons. Doch die Feierlichkeiten verstummen schlagartig, als zwei Sprengsätze an der Zielgeraden detonieren. Noch ist unklar, ob den Explosionen weitere folgen werden. Aber Police Sergeant Tommy Saunders versucht einen klaren Kopf zu bewahren und die ersten Rettungseinsätze zu koordinieren – obwohl seine Frau Carol beinahe selbst den Detonationen zum Opfer gefallen wäre. Für die Ermittler beginnt ein packender Wettlauf gegen die Zeit und eine der nervenaufreibendsten Großfahndungen in der Geschichte Amerikas nimmt seinen Lauf…

weiterlesen