The Recall

Story: Die fünf Freunde Brendan, Charlie, Rob, Annie und Kara fahren für ein paar Tage Urlaub zu einer Waldhütte nahe eines abgelegenen Sees. Sie haben eigentlich ein paar entspannte Tage im Sinn, doch vor Ort stoßen sie auf einige merkwürdige Dinge. Brendan entdeckt im Wald einen Schlepper voller Blut, wenig später warnt sie ein mysteriöser Jäger vor einer unbekannten Gefahr. Nur zu bald müssen die Freunde feststellen um was es sich dabei handelt, denn ein U.F.O. mitsamt außerirdischer Crew setzt zur Landung an und bedroht ihr Leben und das des Jägers, der mehr zu wissen scheint, da er sein Geheimnis nur zögerlich preisgibt.

weiterlesen

Pacific Rim: Uprising

Story: Die Kaiju kehren zurück – und sind stärker als je zuvor! Jake Pentecost – der einst rebellische, aber hoffnungsvolle Jaeger-Pilot – hat seine Ausbildung abgebrochen und droht in die Kriminalität abzurutschen. Als plötzlich die Erde mit einer neuen, völlig überraschenden Attacke konfrontiert wird, stellt sich Jake der Herausforderung, das ruhmreiche Erbe seines Vaters anzutreten. An Jakes Seite kämpfen sein Pilotenrivale Lambert und die 15-jährige Jaeger-Hackerin Amara. Schon bald bildet das Pan Pacific Defense Corps eine mächtige Abwehrtruppe – und jeder Einzelne muss erkennen, dass er nur in der heldenhaftesten Version von sich selbst zum Sieg gegen die Monster beitragen kann.

weiterlesen

6. Hard:Line Filmfestival – Recap Tag 4

Der letzte Festivaltag startet für Deep Red Radio erneut mit Interviews. Zum einen setzte sich Lou Mentor vor unsere Kamera, die extra aus Australien nach Regensburg kam, um ihr verfilmtes Drehbuch „Pimped“ vorzustellen und zum anderen sprach Chad Archibald mit uns über „I´ll take your dead“, der nicht minder weit aus Kanada anreiste. Im Anschluss präsentierte sich der Kartonagenfilm „Dave made a maze“ auf der Leinwand gefolgt von dem, nach klassischen Motiven gestaltete, Wald-Hütten-Horror „The Axiom“. Danach genoss das Team die erlebenswerten Klänge der Jazzer von „Trio Elf“ die in ihrer Live-Performance einen Sound in den Kinosaal pressten, der nicht nur für positiv geöffnete Ohren sondern auch Münder sorgte. Nach einer kurzen Zusammenfassung der Festivalbetreiber starte dann der Abschlussfilm „Mandy“. Heiß erwartete ging auch dieses Erlebnis vorüber und endete in einem gemütlichen Beisammensein in der Kinokneipe. Zu all dem geben wir in diesem Podcast unsere Gedanken und Eindrücke wieder, in Dankbarkeit und mit viel Freude an unsere Erinnerungen von diesem langen, aber wundervollen Wochenende.

weiterlesen