The Loreley’s Grasp – Die Bestie im Mädchen-Pensionat ✍

Auf DVD und Blu-ray im Handel erhältlich

Der spanische Regisseur Amando de Ossorio dürfte sicher nur wenigen ein Begriff sein, zumindest unter denen, die sich bisher nicht sonderlich mit den Horrorproduktionen aus seinem Land beschäftigt haben. Und dabei hat De Ossorio durchaus einige sehr bekannte Filme abgeliefert, die auch der durchschnittliche Horrorfan kennen sollte. Vor allem Die Nacht der reitenden Leichen, sowie dessen Nachfolger, gehen auf das Konto des Iberers. Als wirkliche Qualitätsprodukte werden die Leichen-Filme allerdings im Allgemeinen nicht angesehen, auch wenn man vor allem dem Original eine durchaus gruselige Atmosphäre nicht absprechen kann. Das Label Shock-Entertainment hat sich nun dem Regisseur angenommen und mit The Loreley’s Grasp einen Film des Regisseur veröffentlicht, welche bis vor kurzem noch nie bei uns zu haben war, aber bei Kennern bekannt und beliebt ist. Weshalb, will mir nach persönlicher Ansicht jedoch nicht ganz klar werden. weiterlesen

Geheimcode Wildgänse ✍

Seit 13.05.14 auf  Blu-ray im Handel erhältlich.

Nach drei Abenteuern im vietnamesischen Dschungel hatte der Schweizer Produzent Erwin C. Dietrich offensichtlich noch nicht genug von Antonio Margheritis Kriegsfilmen und verpflichtete das komplette Kreativ-Team für einen erneuten Söldner-Aufguss, nachdem er sein fast 20jähriges Engagement im Erotik-Genre beendet hatte. Mit seinem Kameramann Peter Baumgartner gehörte sein langjähriger Mitstreiter ebenso zur Crew von Geheimcode Wildgänse wie eine Vielzahl damals unbekannter deutscher Schauspieler, die unter dem als neuen Hauptdarsteller verpflichteten englischen TV-Star Lewis Collins (Die Profis 1977-1983) Mitglieder der Söldner-Truppe mimten. Manfred Lehmann, Thomas Danneberg oder Frank Glaubrecht haben heute einen hervorragenden Ruf als Synchron-Sprecher, als Stars wurden von Dietrich aber die leicht gealterten Ernest Borgnine und Lee Van Cleef engagiert, dazu noch die US-Mimin Mimsy Farmer und fast obligatorisch Klaus Kinski, der nach seinen vielen Italo-Western-Einsätzen nun auch im italienischen Action-Film der 80er Jahre sein Talent als Finsterling beweisen durfte.
weiterlesen

7th Floor – Jede Sekunde zählt ✍

Ab 22.07.2014 auf DVD und Blu-ray im Handel erhältlich.

Es ist nur ein Spiel, ein Wettrennen. Auf welchem Weg ist man schneller an der Rezeption im Erdgeschoss, mit dem Fahrstuhl oder via Treppe? Dieses Ritual begehen Sebastián und seine Kinder immer, wenn er sie von ihrer Wohnung, in einem prächtigen Altbau mitten in Buenos Aires, zur Schule abholt. Sohn und Tochter leben mit der Mutter zusammen, die sich von ihm getrennt hat und nun auf eine schnelle Scheidung und die Regelung des Sorgerechts drängt. Delia hat es den Kindern verboten, so das Treppenhaus hinunter zu hetzen. Für den gestressten Anwalt ist es eine Art Rebellion dagegen zu verstoßen und es trotzdem zu machen. An diesem Tag wird Sebastián wieder versuchen als Erster vom 7. Stock ins Erdgeschoss zu gelangen, als er aber mit dem Lift unten ankommt, wartet er vergebens auf seine kleinen Gegner. Sie sind unauffindbar, scheinen vom Erdboden verschluckt worden zu sein. Der Portier beteuert, dass sie nie angekommen sind. Nun beginnt das Rätzel um den Verbleib seiner Sprösslinge und er erhält auch von vielen Seiten Hilfe bei der Suche, nur stellt sich das Gefühl nicht ein das einer von jenen Hilfsbereiten mit dem Verschwinden zu tun haben könnte.
weiterlesen