DRR SHOW 24 – aPOPEcalypse now

Was haben der neue BAD BOYS, DIE ZWEI PÄPSTE, Luc Bessons ANNA, das Kifferdrama BEACH BUM, SKIN DEEP (1980), DER FLUCH (1988), der Survival-Thriller ARCTIC (2018), SCHNEEWITTCHEN und APOCALYPSE NOW gemeinsam? Richtig, sie alle erzählen vom Ende. Vom Ende des Glaubens und der Glaubwürdigkeit, vom Ende der Treue und Gemeinschaft – und natürlich vom Ende des Lebens und aller Zeiten selbst.

Als nächste vollgepackte Show bieten wir wieder eine bunte Mischung aktueller (Kino-)Filme und – teils vergessener – Klassiker auf Heimmedien. Dabei kommt der Humor nicht zu kurz, doch unter dem Mantel von purem Entertainment steckt häufig auch Diskussionswürdiges, überraschend Positives oder ernüchternd Schändliches. Was wir wie und wo für Euch herausstellen, unsere Erfahrungen und Meinungen zum besten geben, das erfahrt Ihr wie immer nach einem Klick. Doch wie versprochen geht das Jahr 2020 erst so richtig los, denn wir Radionauten sind kräftig „on Tour“, haben jede Menge Veranstaltungstipps für Euch parat und berichten bereits in unserer Einführung live von einer solchen („Edgar Wallace-Abend in Dresden“). Und wie es die Tradition will, präsentieren wir bereits zu Beginn – etwas abgespeckt – wieder unsere Top 5 des vergangenen Kinojahres. Bleibt mit uns auf Frequenz und werdet auch mit unseren nächsten Shows Zeugen des spektakulären (Wieder-)Einstiegs der Filmwelt in die Goldenen 20er. weiterlesen

Skin Deep

Story: Zach Hutton ist ein Frauenheld, Alkoholiker und Autor. Sein Leben droht nach und nach Berg ab zu gehen. Er liebt noch immer seine Ex-Frau, eine Schreibblockade hält ihn davon ab seinen neusten Roman zu beenden und zusätzlich kommt er immer wieder mit dem Gesetz in Konflikt.

weiterlesen

Schneewittchen

Story: Als die hübsche Lili vor ihrer wahnsinnigen Stiefmutter Claudia in den Wald flieht, fällt sie einer finsteren Bande Gesetzloser in die Hände, die sie nur gegen Lösegeld an ihren Vater zurückgeben wollen. Sie besinnen sich anders, als sie Claudias Hexenkünste kennen lernen – und beschließen, Lili beim Kampf gegen die teuflische Königin zu helfen. Ein Showdown auf Leben und Tod steht bevor.

weiterlesen

Hier spricht Edgar Wallace…

Podiumsdiskussion „Edgar Wallace-Abend in Dresden“, 28.01.2020


Nach zwei informativen Einführungsvorträgen, von denen einen auch unser Stefan und Benedikt zusammen präsentierten, folgte am Abend des 28. Januar das Jubiläums-Screening vom FROSCH MIT DER MASKE (1959) im Dresdner Kino in der Fabrik, was 60 Jahre der Edgar Wallace-Filme in Westdeutschen Gefilden (Rialto) symbolisierte. Anschließend gab es noch einen zusammenfassenden Deep-Dive in Form einer knapp 40-minütigen Podiumsdiskussion, die zwischen Veranstalter Prof. Dr. Wieland Schwanebeck (TU Dresden), Referent Dr. Eike Kronshage (TU Chemnitz) und Stefan stattfand. Offene Fragen des Publikums flossen regelmäßig mit ein und es entwickelte sich eine gehaltvolle und spannende Gesprächsrunde. Diese haben wir selbstverständlich für Euch mitgeschnitten und laden Euch hiermit ein, nachträglich Teil dieses überaus gelungenen Abends zu werden.


weiterlesen