Resolution – Cabin of Death ✍

Seit dem 25.04.2014 im Handel

“Originell, witzig und richtig gruselig” prangt es auf dem Cover. Die angesehene L.A. Times war anscheinend begeistert von “Resolution”. Auch an anderer Stelle ist die Presse zufrieden. Beim Kritikerportal Rotten Tomatoes gibt es satte 100% fresh-Bewertungen, bei bisher neun Kritiken. Und auch unter den Zuschauern scheint der allgemeine Tenor zum Indie-Hit sehr wohlwollend zu sein. Doch sind diese Lobeshuddeleien berechtigt? Oder ist das Filmchen, welches vor kurzem bei einem kleinen, neuen Label namens Maritim Pictures erschienen ist, doch wieder nur ein Amateurfilmchen unter vielen? Weiterlesen

Apartment 1303 – Wohnst Du noch oder stirbst Du schon? ✍

Seit dem 25.04.2014 im Handel

Horror aus japanischen Landen war bei Freunden asiatischer Filmkost schon immer recht beliebt und erlebte einen regelrechten Boom, als die Remakes von “Ring” und “The Grudge” die Kinoleinwand eroberten und somit auch den Asiahorror salonfähig machten. Mittlerweile ist der Boom jedoch verklungen und die Mischung aus schwarzhaarigen Mädchen und Geistern lockt nur noch in seltenen Fällen den sprichwörtlichen Hund hinter dem Ofen hervor. “Apartment 1303” aus dem Jahre 2007 kam jedenfalls schon etwas zu spät, um noch auf der Welle mitschwimmen zu können. Dennoch schaffte es der Film ein amerikanisches Remake zu erhalten, welches nun versucht auf der 3D-Welle zu paddeln. Doch dabei geht “Apartment 1303 – Wohnst Du noch oder stirbst Du schon” gnadenlos unter. Weiterlesen

Butcher Boys ✍

Seit 18.04.2014 im Handel

Große Ankündigungen auf dem Cover von Butcher Boys, möchten den gemeinen Gorehound und Terrorfilmfreund für diesen Kannibalenstreifen vereinnahmen. Der Satz „From the writer/producer of THE TEXAS CHAINSAW MASSACRE“ kündigt ein neues Werk von Kim Henkel an. Nach seiner Beteiligung an den neueren TCM-Beiträgen, inklusive des von Michael Bay produzierten Remakes von 2003, ist er nun für diesen Klon verantwortlich.
Weiterlesen