DRR SHOW 57 – G.I.Harry

Das Jahr neigt sich und wir tun es auch. Die Show #57 rieselt leise auf uns hernieder. Das ist schön, denn draußen rieselt ja noch nicht so viel. Wenig weihnachtlich starten wird deshalb mit einem weiteren Versuchs von Hasbro, seine G.I.-JOE-Marke in ein filmisches Universum zu wandeln. Mit SNAKE EYES startet man eine Origin-Story und Benedikt arbeitet sich an dem Thema ab. Nach dem Spielzeug kommt bei uns der vom Körper abgetrennte Grabscher. Max bespricht einen Sonderling seiner Jugend. Ob DIE KILLERHAND dabei an Federn lässt oder an der zeitlichen Distanz der letzten Ansicht gewinnt, erzählt er, bevor es dann doch etwas märchenhaft wird. Die weibliche Seite von Deep Red Radio erinnert sich zurück an HARRY POTTER UND DER STEIN DER WEISEN, der dieses Jahr sein 20. Jubiläum feiert. Der Zauber, der daraus entstandenen Filmreihe nach den Büchern von J.K. Rowling, besteht bis heute. Ob die erste Verfilmung, neben einem monströsen Franchise, der Alkoholsucht Potters oder den gesellschaftlichen Statements der Autorin, noch kindliche Fantasien beflügeln kann, berichten Julia, Lisa und erstmals auch Maria. Bevor wir dann ein Ohr auf unsere fleißigen Audiokommentare in diesem Jahr werfen, zum reinen Selbstzweck, reist Benedikt zum Mond um Heinz Erhardt zu begegnen. Das Fernsehspiel DIE REISE ZUM MOND nach Motiven von Jules Verne von 1964 regte Interesse beim Rezensenten und dieser wurde belohnt mit… ihr werdet es hören. Abgeschlossen wird die Sendung mit einem flotten Polizeifilm. AUF LEISEN SOHLEN KOMMT DER TOD könnte vom Klang her ein Italowestern sein und der geistige Erschaffer dieses reißerischen Titels hat sicher den einen oder anderen Spaghetti für Deutschland getauft. In der Tat eröffnete sich Benedikt aber ein vielschichtiger und gleichsam kurzweiliger Besuch in einem Bostoner Polizeirevier der 70er Jahre. Klingel-lingel-ling. So isses. Kommt auf die andere Seite… von Silvester. Und zuvor verharrt in besinnlicher Völlerei. Singt mal ein Lied. Und falls es dann mal zu ruhig ist und Zeit wäre über das Leben nachzudenken und was man alles besser machen könnte in der Welt – dann schaltet DEEP RED RADIO ein. Ihr könnt es gebrauchen. Mazel tov.


Weiterlesen

Ein Kessel Buntes – Männer die auf Spielzeug starren

Der Titel sollte selbsterklärend sein?! Wir, also Benedikt und meine Wenigkeit (der Tobe) sprechen über Actionfiguren. Wieso? Weshalb? Warum? Wir werden alt und fangen an Dinge zu sammeln die unser Leben schöner machen solln. Minimalismus ist etwas für die Jugend! Zu dem traf, vor einige Zeit, nen Paket bei Tobe ein und dieses wird mit mehr oder weniger Tamtam aufgefetzt und unter die Lupe genommen. In diesem schlummerten ein paar mutierte Reptilien, ein außerweltlicher Jäger und der dänische König des Heavy Metals. Und bevor hier einige rumunken, dass Paket samt Inhalt wurde weder geschenkt, noch gesponsert.


Weiterlesen

DRR SHOW 39 – Radionauts VS Daimajin

Nachdem wir das HARD:LINE Filmfestival erfolgreich absolviert hatten, gingen wir zurück an die Heimarbeit und begaben uns in DAS LETZTE LAND, bzw. auf die Suche danach. Dieses deutsche, sehr ambitionierte Science-Fiction-Werk hat uns hörbar angesprochen. Benedikt folgte darauf dem RUF DER WILDNIS und musste sich eingestehen das CGI in klassischen Stoffen nützlich sein kann, aber dennoch emfindet er es als unnötige Überlastung in diesem Abenteuerfilm. Keine Sorge! Julia und Lisa schoben nach TENET nun INCEPTION nach und besprachen einen weiteren jungen Nolan-Klassiker. Im Wicked Cinema bestaunten Max und Benedikt den wohl besten unverschämten Eigendiebstahl aus dem Hause FULL MOON in DOLLMAN VS. DEMONIC TOYS. Zu Gast waren in der Show #39 die Herren der NOSTROMO VERSCHWÖRUNG und lieferten eine Einschätzung zum Kurzfilm ROSA ab. Und zum Schluss plauderte sich Benedikt schwelgend durch die DAIMAJIN-TRILOGIE und Leo durfte mal seinen kleinen Mann anfassen und über ihn fachsimpeln. Gemeint ist selbstverständlich die Daimajin Actionfigur von KAIYODO, die über die Weltmeere zu Benedikts entsprechenden Limited Collector´s Edition DVDs geschippert wurden. Eine runde Sendung in zwei Stunden. Gut Gemischt für ein erfolgreiches Spiel. Wir geben, ihr zieht.

Weiterlesen