Blood Simple – Director’s Cut

Story: Tief im Herzen von Texas. Eine attraktive, junge Ehefrau flieht in die Arme eines Angestellten ihres unwissenden Ehemannes. Erst einem schwerfälligen Privatdetektiv gelingt es, ihn von der Untreue seiner Frau zu überzeugen. Fortan lässt der Ehemann nichts unversucht, mit blinder Besessenheit den Mord an dem Paar zu arrangieren. Doch die vermeintlich simple Bluttat ist leichter gedacht als getan! Was als perfekter Mord geplant war, geht entsetzlich schief: Der Anstifter wird selbst zum Opfer – und die Liebenden zu ahnungslosen Zielscheiben eines berechnenden Killers. Ein Alptraum aus Betrug, Missverständnissen und tödlichen Geheimnissen nimmt seinen Lauf.

weiterlesen

Fantasy Filmfest Podcast – Freitag und Samstag – Tag 03 und 04

Im heutigen Recap behandeln wir den dritten und vierten Tag des Fantasy Filmfest 2017 in Berlin. Das Programm sah acht Sichtungen vor. THE NIGHT OF THE VIRGIN, RADIUS, SCHNEEFLÖCKCHEN, BITCH, BLADE OF THE IMMORTAL, TRAGEDY GIRLS, SUPER DARK TIMES und KUSO.

Den Sonntag habe ich zwangsapausiert und die kommenden Tage werden ähnlich dem Freitag/Samstag zu jeweils zwei Double-Features zusammengefasst.

weiterlesen