DRR SHOW 66

Ohne Frage, die neuste Ausgabe von „Deutschlands meisten Filmpodcast der Welt“, ist quadratisch, praktisch und gut. Auf gut 2 Stunden verteilt, erwarten euch vier akustische Leckereien in Form von zwei schwer greifbaren Monster, einer Knabenklasse und dem Paten von Harlem. Nach der Einleitung starten Tobe und Benedikt mit ihren Eindrücken zu NOPE. Der neue Film von Jordan Peele weckt bei ihnen ähnliche und doch auch unterschiedliche Gefühle. Mit DER CLUB DER TOTEN DICHTE widmen sich Julia und Charlotte danach einem jüngeren Klassiker und klopfen diesem, die 23 Jahre Staub aus em Buckel. Benedikt schließt mit dem WICKED CINEMA Slot auf und erklärt warum BLACK CEASAR ein gelungener Abschluss der BLACK CINEMA COLLECTION ist. Zum Schluss treiben wir uns noch zusammen mit Stefan in Nordamerika herum um herauszufinden was der aktuelle Predator-Film liefern kann. PREY ist diskutabel und auch bei uns gibt es gegensätzliche Sichtweisen. Wichtig dabei bleibt wie immer eure Hörweise. Wir freuen uns mit euch über die Show #66. Seid dabei, es lohnt sich.


Weiterlesen

DRR SHOW 65

Unsere wunderschöne Show #65 kommt zu euch mit reichlich Filmgesprächen und Einzelbetrachtungen. Fünf Filme haben wir betrachtet und den Anfang macht der letzte Dresdner Tatort DAS KALTE HAUS den traditionell Benedikt und Max (durch)schauen. Im Anschluss widmet sich Benedikt nach einem Konzertbesuch bei DIE ÄRZTE dem deutschen Jugendfilm RICHY GUITAR und gibt dabei auch seine Einschätzung zu dem Live-Event ab und wie sich seine Wahrnehmung mit den Jahren in Bezug auf die Band verändert, aber auch nicht verändert hat. Julia und Lena tragen ihre Sicht auf den besonderen Dokumentarfilm FLEE bei und geben dann an den Wicked Vision Slot ab, der die Trash-Granate TERRORVISION aufs Feld wirft. Am Ende sprechen Benedikt und Stefan über den verschollen wirkenden 90er-Jahre Hochglanz-Thriller SWITCHBACK, den irgendwie kaum jemand auf dem Schirm zu haben scheint. Volle Freude, volle Sendung. Begleitet uns durch zwei Stunden Infotainment, wir sind ganz wild auf eure Ohren.


Weiterlesen