Surrogates – Mein Zweites Ich

Story: Die Zukunft findet jetzt statt: Die Menschen verlassen ihre Häuser nicht mehr, stattdessen schicken sie ihre besser aussehenden Roboter-Avatare auf die Straßen. Verbrechen ist seither quasi nicht mehr existent. Als zwei Roboter und mit ihnen ihre menschlichen Vorbilder getötet werden, wird der FBI-Agent Greer mit seiner Kollegin Peters auf den Plan gerufen – oder besser gesagt: ihre Stellvertreter. Doch erst als sie auf eigene Faust aus Fleisch und Blut zu ermitteln beginnen, kommen sie weiter und stoßen auf eine weit reichende Verschwörung. Weiterlesen

DRR SHOW 47 – Ein Sixpack Spaß

In der aktuellen Sendung präsentiert sich die das Team von Deep Red Radio erstmals vollständig (Julia, Lisa, Tobe, Benedikt, Stefan und Max), was Einleitung und Feedback-Talk angeht. Feedback? Talk? Ja wir haben doch tatsächlich Rückmeldungen zu einer Review der letzten Sendung erhalten und hatten das Gefühl, darüber herrscht globaler und teaminterner Redebedarf. Gemeint ist Julias und Lisas Besprechung zu DIE KLAPPERSCHLANGE, die bei den beiden Kolleginnen, aus verschiedensten Gründen, nicht ganz im Sinne vieler Verehrer des Carpenter-Klassikers (?!) ausgefallen ist. Wir sprechen also darüber, was Filmkritik leisten soll, muss, kann oder darf und welche unterschiedlichen Perspektiven dabei eingenommen werden. Auf jeden Fall ein Format auf das wir in Zukunft aufbauen wollen und von dem Ihr noch so einiges erwarten könnt. Erwarten könnt Ihr in dieser Sendung natürlich auch noch die gewohnten Reviews in bewährter Qualität sowie Quantität und unterschiedlichster Zusammensetzung. Da hätten wir Benedikt und seine Einschätzung zu dem skandinavischen Katastrophenfilm THE TUNNEL – DIE TODESFALLE, der hier einer fachmännischen Einordnung ins Genre unterzogen wird. Diese erfolgt natürlich auch in unserem Wicked-Cinema-Block heute in doppelter Ausführung. Zunächst beschäftigt sich Tobe mit RED WEDDING NIGHT und verrät nicht nur, unter welchem bekannteren Titel Euch der Film von Mario Bava sicher schon einmal unter die Augen gekommen ist. Stefan seinerseits referiert über Roger Cormans BLOODY MAMA und findet klare Worte zu diesem Gangsterdrama mit psychologischem Touch. Julia wiederum nimmt sich nach Sylvester Stallone und Kurt Russel mit Bruce Willis und THE SUROGATTES den nächsten Action-Heroen vor und beleuchtet unter anderen ob dieser im Film von Jonathan Mostow in der gewohnten Rolle bleibt oder ob der futuristische Sci-Fi-Actioner hier seinen Hauptdarsteller anders einsetzt. Im Anschluss daran findet sich Benedikt vor dem Spiegel wieder und beschwört Tony Todds Rückkehr in CANDYMAN 2: BLUTRACHE. Ob sich der Aufwand lohnte, verrät er Euch natürlich auch, wenn er es denn überlebt hat…. Hat er natürlich, so dass er im Anschluss zusammen mit Max und dem „Brat-Pack-Beitrag“ CLASS – VOM KLASSENZIMMER ZUR KLASSEFRAU die Sendung abrunden kann. Die beiden bekunden dabei ihre wohlwollende Einschätzung der 80s-Komödie mit Mrs. Robinson, Tiefgang, Slapstick, Rob Lowe und Andrew McCarthy. Durch die Sendung geleitet Euch wie immer fundiert der Tobe und nicht nur er dankt für die gewohnte Aufmerksamkeit und wünscht angenehmes Zuhören.


Weiterlesen

Sin City / Sin City Recut

Story: Willkommen in Sin City! Diese Stadt begrüßt die Harten, die Korrupten, die mit den gebrochenen Herzen. Einer von ihnen ist Marv, ein riesiger Schlägertyp, der für eine einzige Nacht das Glück in den Armen einer Frau findet. Am Morgen liegt sie ermordet neben ihm und Marv sinnt auf Rache – um jeden Preis. Dwights Problem ist Jackie Boy, der psychopathische Ex-lover seiner Geliebten, den er aufhalten muss. Für John Hartigan bleibt nur noch eine Stunde, bis der letzte aufrichtige Cop von Sin City seine Marke abgibt. Doch davor gilt es noch, ein kleines Mädchen aus den Fängen eines Perversen zu retten und ihm die Waffen abzunehmen – alle Waffen.

Weiterlesen