Hard Powder

Story: In Kehoe, einem verschneiten Skigebiet der Rocky Mountains, zeigt das Thermometer Minus 10 Grad an. Für den Schneepflugfahrer Nels Coxman sind das perfekte Bedingungen. Er führt mit seiner Familie ein bescheidenes Leben, was sich allerdings schlagartig ändert, als sich sein Sohn mit dem Drogenboss Viking einlässt und kurz darauf auf dessen Anordnung ermordet wird. Nels will Rache und sieht keinen anderen Weg, als sich selbst mit dem Drogenkartell anzulegen. Schnell wird allen Beteiligten klar: Das Kartell hat Nels ganz gewaltig unterschätzt, denn der dezimiert die Gangsterbande nach und nach.Und während Viking seinen ehemaligen Rivalen White Bull für das Ableben von Nels’ Sohn verantwortlich macht, entsteht ein eiskalter Bandenkrieg, der die schneeweißen Hänge der Berge sind schon bald blutrot färbt.

weiterlesen

2000s Horror Podcast – Teil 5

Finale! Und große Umschweife sprechen wir über eure Top 4 der Horrorfilme aus den 2000er Jahren. Den Anfang macht die Romero-Hommage “SHAUN OF THE DEAD” von Edgar Wright, gefolgt vom Auftakt des Creative-Killing-Franchise “SAW”, sowie Danny Boyles Rage-Speed-Zombies in “28 DAYS LATER” und eurer Numero Uno, der Caveman-Terror “The Descent” von Neil Marshall. weiterlesen

Bubba the Redneck Werewolf

Story: Der liebenswerte Loser Bubba möchte das Herz der scharfen Bobbie-Jo erobern. Diese macht sich aber wie der Rest von Cracker-County nur lustig über ihn. Dann aber kommt der Teufel höchstpersönlich in das kleine Städtchen. Bubba verkauft ihm seine Seele um der härteste Kerl im Ort zu werden. Am nächsten Morgen stellt er fest, dass er dafür dauerhaft in einen haarigen Werwolf verwandelt wurde. Um seine Stadt zu retten und der Held zu werden, der er immer sein wollte, nimmt Bubba den Kampf mit fiesen Hobos, brutalen Bikern und Zombie-Horden auf, bis er schließlich wieder dem Fürst der Finsternis gegenüber steht. Aber dazwischen ist noch Zeit für ein paar Bier und Chickenwings.

weiterlesen

90s Horror Podcast – Teil 04

Wir nähern uns langsam dem Ende und quatschen locker flockig über die Paul W. S. Andersons letzten guten Film “Event Horizon”, die garstige Stiefmutter des Found-Footage “The Blair Witch Project”, vorbei an der “Army Of Darkness” bis zu Lynchs wilden Genre-Mix (Film Noir, Mystery, Psychothriller) namens Lost Highway.

Ihr seht es ist für jeden was dabei, drum zögert nicht und hört hinein! weiterlesen