Hard:line 2019 – Recap Extreme – Tag 4

Nachdem brav die Ankunft von Stefan und Tobe mit dem Freitagabendprogramm inkl. Podiumsdiskussion absolviert wurde, machten wir uns im ganzen Team frisch und fit an den intensivsten Tag des Festivals. Der Samstag startete mit einer gehörigen Portion Interviews internationaler Gäste im Hotel Sorat, wozu wir noch einmal ausführlich mit den Machern von sechs am Festival gezeigten Werken sprechen konnten. Aufgrund des straffen Zeitplans und weil auch wir einmal etwas essen müssen, teilten wir uns in der Gruppe auch wieder auf und sichteten insgesamt fünf Programmslots. Neben dem Kurzfilmblock 2 entgeisterten und begeisterten uns die Filme STARFISH (Arthaus-Bildpoesie ohne Kurzweil), THE WRETCHED (ausverkauftes und sehr gelungenes Creature Feature) sowie BLISS (Hardcore-Drogen-Horror in vollendeter Konsequenz). An diesem Samstagabend gönnten wir uns dann auch geschlossen und in aller Freundschaft den stilvollen Umtrunk danach. Aber hört selbst. weiterlesen

Hard:line 2019 – Recap Extreme – Tag 3

Endlich ist das Wolfspack wieder komplett am Start. Tobe und Stefan sind mit reichlich Wasser von oben nach Regensburg direkt auf die Bühne des Ostentor-Kinos gespült wurden, auf dem wenig später das Panel zum Thema “Perspektive Deutsches Genre” startete. Aber dazu erfahrt Ihr mehr in unserem Pod, denn der Freitag hatte schon 4 Stunden zuvor mit einem tollen Kurzfilm-Block, sowie dem Gentrifizierungs-Thriller “Der letzte Mieter” von Gregor Erler gestartet.

Nach einem erfolgreichen Panel mit Erler, Krystof Zlatnik und unserem Stefan folgte eine noch erfolgreichere Erfrischung an Bar, bevor es uns wieder in den dunklen Kinosaal zog. Geboten wurde das Creature Feature “Itsy Bitsy”, ein weiteres Werk aus der Julian Richards-Retrospektive mit dem klangvollen Namen “The Last Horror Movie”, welcher prophetisch die anschließende After-Show-Party mit Hellgore und Mortal Kermit einläutete.

Alles Weitere hört Ihr im aktuellen Recap feat. Mike von Viva la Movielución. weiterlesen

Hard:line 2019 – Info-Pod 02

Und hier hätten wir den zweiten Info-Pod der Pre-Hard:line-Film-Festival-2019-Weeks, in denen wir euch in Regelmäßigkeit die neuesten Informationen zum September-Event liefern. In der aktuellen Episode beschäftigt sich Tobe mit vier exklusiven Titeln, zwei amerikanische Werke und ein jeweils ein Film aus Marokko bzw. Frankreich und Thailand. Vom Coming-Of-Age-Horror aus Marrakesch, einem bissigen Surival-Thriller aus Thailand über den old-schooligen Arachniden-Albtraum bis hin zur verhexten Frightnight-Anleihe mit Kultpotenzial.

Und alles Weitere erfahrt ihr im Podcast und den Shownotes.


weiterlesen

Puppet Master – Das tödlichste Reich

Story: Der kürzlich geschiedene Edgar kehrt in sein Elternhaus zurück, um sein Leben neu zu gestalten. Als Edgar eine bösartig aussehende Marionette im Zimmer seines verstorbenen Bruders findet, beschließt er, die Puppe gegen schnelles Geld auf einer Convention zu verkaufen, die den 30. Jahrestag der berüchtigten Toulon-Morde feiert. Die Hölle bricht los, als eine seltsame Kraft auf der Veranstaltung Besitz von den Marionetten ergreift und sie auf einen blutgetränkten Tötungstrip schickt…

weiterlesen