Hard:line 2019 – Recap Extreme – Tag 4

Nachdem brav die Ankunft von Stefan und Tobe mit dem Freitagabendprogramm inkl. Podiumsdiskussion absolviert wurde, machten wir uns im ganzen Team frisch und fit an den intensivsten Tag des Festivals. Der Samstag startete mit einer gehörigen Portion Interviews internationaler Gäste im Hotel Sorat, wozu wir noch einmal ausführlich mit den Machern von sechs am Festival gezeigten Werken sprechen konnten. Aufgrund des straffen Zeitplans und weil auch wir einmal etwas essen müssen, teilten wir uns in der Gruppe auch wieder auf und sichteten insgesamt fünf Programmslots. Neben dem Kurzfilmblock 2 entgeisterten und begeisterten uns die Filme STARFISH (Arthaus-Bildpoesie ohne Kurzweil), THE WRETCHED (ausverkauftes und sehr gelungenes Creature Feature) sowie BLISS (Hardcore-Drogen-Horror in vollendeter Konsequenz). An diesem Samstagabend gönnten wir uns dann auch geschlossen und in aller Freundschaft den stilvollen Umtrunk danach. Aber hört selbst. weiterlesen

Die grellen Lichter der Großstadt

Story: Der talentierte, aber erst vor dem Durchbruch stehende Schriftsteller Jamie Conway ist neu in New York. Verblendet vom Genuss des Moments verliert er den Blick auf das Bleibende – und seine als Model aufstrebende Freundin Amanda. Gemeinsam mit seinem Kumpel Tad stürzt er sich in Bars, Diskotheken und Nachtclubs. Drogen, eine Frau nach der anderen – schneller Sex statt große Liebe. Doch sein wie im Rausch konstruiertes Kartenhaus beginnt zu wackeln. Der Einsturz scheint gewiss – zumal er den frühen Tod seiner Mutter nie verarbeiten konnte.

weiterlesen

Hanna Svensson – Blutsbande

Story: Hanna Svensson ist Polizistin mit hohen moralischen Grundsätzen und starken Prinzipien. Zwei Jahre ist es her, dass sie ihren eigenen Sohn Christian wegen Drogenhandels ins Gefängnis brachte. Nach seiner Entlassung möchte er zu Hannas Leidwesen nichts mehr von ihr wissen. Als ihr Kollege und Liebhaber Sven spurlos verschwindet, nimmt Hanna die Spur auf. Dabei findet sie etwas heraus, was sonst keiner weiß: Sven hat bei seinen Ermittlungen gegen eine kriminelle Biker-Bande mit einem verdeckten Informanten gearbeitet, der sich Inez nennt.

weiterlesen

Mid90s

Story: In den 90er-Jahren sprengte Skateboarden sportliche Konventionen und mit Mixtapes konnten Mädels beeindruckt werden. Stevie ist 13 und wächst unter schwierigen Verhältnissen in Los Angeles auf. Seine Tage verbringt er mit „Street Fighter II“ zocken und heimlich die CD-Sammlung seines großen Bruders rauf und runter hören. Als er anfängt, mit den Jungs vom Local Skateshop abzuhängen, öffnet sich ihm eine völlig neue Welt: Skaten an verbotenen Plätzen, Abhauen vor der Polizei, Hauspartys und natürlich Girls. Befreit aus der Umklammerung seiner alleinerziehenden Mutter und den Prügeln seines Bruders, fühlt sich Stevie unbesiegbar – bis er merkt, dass auch seine Idole auf die Schnauze fliegen können. Und das nicht nur beim Skaten!

weiterlesen