Durchgeknallt

Story: 1967. Im konservativen Nordwesten der USA leidet die 17-jährige Susanna unter Ängsten, Depressionen und dem Gefühl, vom Leben ausgeschlossen zu sein. Ihre ersten Erfahrungen mit Männern waren deprimierend und haben dazu beigetragen, dass sie versucht hat, sich mit Schlaftabletten das Leben zu nehmen. Susanna wird gerettet und in die Psychiatrie eingeliefert. Dort freundet sie sich mit der Soziopathin Lisa an, die sie ebenso verehrt wie fürchtet. Und allmählich dämmert ihr auch, dass sie wieder frei sein möchte…

Weiterlesen

Pitchfork

Story: Hunter fährt zur elterlichen Farm nach Michigan, um über sein Outing zu reden und den Segen seines konservativen Vaters zu bekommen. Zur Unterstützung hat er viele seiner Freunde aus New York mitgebracht. Die Clique genießt das ungewohnte Landleben in vollen Zügen und alles scheint in Ordnung, doch bald sucht ein grausamer Killer die Farm heim. Anstelle einer Hand trägt er eine blutverkrustete Forke, die nach frischem Blut verlangt. Schnell verkleinert sich die Gruppe, ein Entkommen erscheint unmöglich. Zu allem Überfluss stellt sich heraus: Die Bestie in Menschengestalt ist nicht allein …

Weiterlesen

Dünnes Blut

Story: Alexander Bischoff ist elternlos aufgewachsen. Eine eigene Familie oder gar eigene Kinder hat er nie gehabt. Von Beruf ist er Kriminalkommissar in einer Abteilung für besondere Aufgaben. Bischoff hat seinen Beruf nach eigener Aussage gewählt, weil er Teil von etwas Gutem sein wollte. Doch nach 25-jähriger Berufstätigkeit ist er desillusioniert. Als er auf einen Fall im Zusammenhang mit einer arabischen Großfamilie angesetzt wird, vermischen sich für ihn die Grenzen zwischen Gut und Böse zunehmend und nichts wird mehr so sein, wie es war.

Weiterlesen