DRR SHOW 46 – B-Side

Es ist wieder an der Zeit den B-Seiten zu lauschen. In unserer sympathischen Parallelsendung präsentieren wir euch neben dem Gefängnis-Ausbruchs-Thriller SEMPER FI, drei weiter Wicked-Vision-Media-Produkte. Dabei begeben wir uns wieder auf die Rawside und blicken auf LAST GIRL STANDING und ICE CREAM TRUCK. Zum Schluss besprechen Benedikt und Stefan die 2. Auswertung der BLACK CINEMA COLLECTION mit dem Titel ZEHN STUNDEN ZEIT FÜR VIRGIL TIPPS. Wir decken für uns einiges auf und müssen uns dabei erneut entschuldigen, denn bei dieser wichtigen Aufnahme spielte die Technik nach den Regeln des Satans. Wir sind gut zu verstehen doch der Sound ist zu Lo-Fi für Deep-Red-Radio-Verhältnisse. Wir rufen um Verzeihung an und garantieren die inhaltlichen Stärken.


Weiterlesen

DRR SHOW 46 – Ein Kessel Buntes 2021

Sie platzt aus allen Nähten. Die 46. Show ist mal wieder maximal stimmgewaltig. Nach einer vielthemigen Einleitung zu fünft beginnen wir gleich mit einem von mehreren Duetten. Benedikt und Max begutachten traditionell den aktuellen Dresden-Tatort RETTUNG SO NAH. Die jenensischen Damen – Julia und Lisa – besprechen im Anschluss John Carpenters DIE KLAPPERSCHLANGE und geben sich einmal mehr einem Klassiker hin. Das nächste Gespann – Benedikt und Stefan – beschäftigt sich mit dem Schluck-Drama SWALLOW und später, im Wicked-Vision-Media-Slot, auch noch mit COSI FAN TUTE von Tinto Brass, dem sie den deutschen Verleihtitel EINE UNMORALISCHE FRAU aberkennen. Dazwischen darf Benedikt allein über den Sinn und das Sein von Steven Seagal in ALARMSTUFE ROT grübeln und Julia beschäftigt sich mit der (künstlichen) Intelligenz in EX MACHINA. Tobe führt uns dabei alle souverän durch das Programm und passt auf, dass alle zur richtigen Zeit an der Reihe sind. Und wenn ihr dann ganz am Ende seid, kommt es noch gewaltig zum Schluss. Stefan interviewt Benedikt zu seinem aufkeimenden Filmliebhaberleben mit einem besonderen Bezug zum frühen persönlichen Heimkino und dem entstehen einer Sammlung. Diese Kategorie soll in Zukunft unregelmäßig weitergeführt werden, mit sich verändernden Themen, der Entwicklung über die Jahre und natürlich auch mit neuen Gesprächspartnern. Die erste Ausgabe von DEEP TALK RADIO bekommt ihr in dieser schönen, dicken und runden Infotainment-Erfahrung.


Weiterlesen

DRR-SHOW 45 – B-Side

Herzlich Willkommen zu unserer ersten B-Seite! Unsere Shows werden ja mittlerweile regional begrenzt (aber immerhin) im klassischen Radio gesendet, weswegen wir seit ca. 2 Jahren das Sendungsvolumen auf eine oder zwei Stunden verfestigt haben. Oft sammelt sich in unserem Review-Pool, mehr als in diesem Format gesendet werden kann und damit das gesprochene Wort im Töpfchen nicht sauer wird, haben wir beschlossen in unregelmäßigen Abständen eine halbe Show zu veröffentlichen, die dann lediglich (aber immerhin) im Netz zu hören sein wird. Alle weiteren Erklärungen erfahrt ihr in der Einleitung zur Episode 45 – B-Side. 3 Reviews machen den Anfang. THE UNTOLD STORY, SAWNEY – FLESH OF MAN und der Start der BLACK CINEMA COLLECTION von Wicked Vision-Media: SLAUGHTER.


Weiterlesen