DRR SHOW 49 – We Care A Lot

Wir sorgen uns um Euch. Deshalb schauen wir wieder mit einer Sendung vorbei. Es ist die letzte vor dem anstehenden Jubiläum, das auch einige Veränderungen mit sich bringen wird. Aber auch wenn wir unsere Sendungen reduzieren, heißt es nicht, dass wir weniger arbeiten. Es ist umgekehrt und in der nahen Zukunft wird sich da Einiges eröffnen. Aber wir bleiben auch nach der großen 50 im Show-Geschäft und bringen  unsere Meinung zu aktuellen und klassischen Stoffen. Der Pod #49 startet schlagartig mit einem Mid-Life-Werk von Jackie Chan: SPION WIDER WILLEN. Julia und Lisa schauen nach Guy Ritchies erneuten Rückkehr in Gaunermilieu und besprechen THE GENTLEMEN. Tobe wirbt für das SHIVERS FILM FESTIVAL 2021 mit dem wir uns als Medienpartner ganz besonders gerne befassen. Danach beschäftigt sich Benedikt mit WINDTALKERS, einem zweifelhaften Meisterwerk im US-Kapitel von John Woo. Julia und Stefan drücken die Netflix-Taste und stoßen mit I CARE A LOT zusammen. Am Ende müssen wir dann alle noch stark bleiben. Leo ist zu Gast bei Benedikt und sie fragen sich ob Arnold Schwarzenegger als McGuffin in KILLING GUNTHER funktioniert. Eigenlob stinkt. Deshalb sagen wir weiter Nichts. Habt Laune und bleibt weiterhin gesund oder genest. Es gibt noch viel zu gucken und zu hören.


Weiterlesen

King Arthur: Legend of the Sword

Story: Als der Vater des kleinen Arthur ermordet wird, reißt Arthurs Onkel Vortigern die Macht an sich. Arthur wird seines Geburtsrechts beraubt und ahnt nicht, welche Position ihm eigentlich zusteht – stattdessen wächst er unter härtesten Bedingungen in den Hinterhöfen der Stadt auf. Doch als er dann das Schwert aus dem Stein zieht, steht sein Leben plötzlich Kopf – endlich wird er gezwungen, sich seinem wahren Schicksal zu stellen… ob ihm das passt oder nicht.

Weiterlesen