DRR SHOW 33 – Kevin der Außerirdische

In unserer Sendung #33 wollen wir Euch schon ein wenig andeuten, wie die Shows in Zukunft bei Deep Red Radio konzipiert sein werden. Bei gleicher Informationsdichte und ähnlicher Tiefgündigkeit haben wir (hoffentlich) am Unterhaltungsfaktor geschraubt, den wir durch eine größere stimmliche Varianz erreichen wollen. Bedeutet im Klartext mehr Vortragende, mehr Gespräch, mehr Überleitungen, mehr Einspieler, also mehr Abwechslung. Wir meinen diese Neuausrichtung ist ganz in Eurem Sinn. So machen diesmal Tobe und Benedikt den Anfang und führen ein, wobei es heute an Benedikt ist, ein wenig Dampf abzulassen und dabei die Veröffentlichungspolitik mancher Verleiher anzukreiden. Die beiden finden aber auch positive Worte zu ihren aktuellen Sichtungsempfehlungen aus alt und neu. Danach besprechen Max und Benedikt mit BECKY einen Home-Invasion-Beitrag, der es in sich hat. Und dabei ist weniger der Gehalt an Anspruch und Tiefründigkeit gemeint, sondern der Anteil an zeigfreudigem, teils drastischem Splatter. Und Kevin James, der nette IPS-Fahrer aus King of Queens, ist auch mit am Start, nur diesmal als richtig fieser Nazi. Ein bisschen außerirdisch wird er auf die meisten in dieser Szenerie schon wirken, ähnlich wie E.T., als dieser 1982 von Steven Spielberg auf die Erde geschickt wurde. Julia und Lisa haben sich den Klassiker (nochmals) zugeführt und kreuzen schöne Erinnerungen mit genauso schönen aktuellen Eindrücken. Nicht ganz so tolle Eindrücke konnten dann Leo, Benedikt und Max aus ihrer Erstsichtung von SCARECROWS aka PARATROOPER mitnehmen, ist der Action-Horror-Bastard aus dem Jahr 1988 doch reichlich merkwürdig geraten und macht eigentlich mehr falsch als richtig. Zum Glück haben wir diesen “Kultfilm” in lustiger Runde geschaut und konnten das Gesehene gemeinsam verarbeiten. Ganz allein hingegen führt Euch Tobe zwischen den einzelnen Reviews durch die Sendung und sorgt für verbale Abwechslung und baut charmante und informative Überleitungen. Der Rest ist wie immer Musik. Und wie gewohnt wünschen wir Euch viel Freude beim Zuhören.


Weiterlesen

Christopher Robin

Story: Christopher Robin, der Junge, der einst mit seinen Freunden aus dem Hundertmorgenwald die größten Abenteuer erlebte, ist erwachsen geworden. Überarbeitet, unterbezahlt und perspektivlos steckt er in seinem Leben fest: Der Job ist wichtiger als die Familie, mit der er nur wenig Zeit verbringt. Kaum noch erinnert er sich an seine idyllische Kindheit, die er mit Winnie Puuh und seinen Freunden verbrachte. Eines Tages taucht der Honig liebende und etwas in die Jahre gekommene Bär in London auf und erinnert Christopher Robin mit seinen schlichten aber wahren Weisheiten daran, wie schön die scheinbar endlosen Tage als kleiner Junge waren. Als Christopher Robin in Schwierigkeiten gerät verlässt auch der Rest der Gang um Ferkel, I-Aah und Tigger den geliebten Wald und bricht auf zu einem großen Abenteuer, um Winnie Puuh und Christopher Robin zu helfen. Denn beste Freunde sind schließlich immer füreinander da!

Weiterlesen

ES: Kapitel 1 und 2

IT | Story: Nachdem in dem Städtchen Derry/Maine Kinder verschwunden sind, müssen sich einige Jugendliche ihren schlimmsten Ängsten stellen, als sie es mit einem Horrorclown namens Pennywise zu tun bekommen – schon seit Jahrhunderten treibt dieser brutale Mörder sein Unwesen.

IT: Chapter Two | Story: 27 Jahre sind vergangen seit sich mehrere Kinder in der Kleinstadt Derry einem Monster in den Weg stellten und es scheinbar besiegten. Als Derry erneut von einer Mordserie heimgesucht wird, dämmert dem als Bibliothekar arbeitenden Mike Hanlon nach und nach, dass Es zurück ist… Lange ringt er mit sich, doch dann beschließt er, seine einstigen Freunde vom Club der Verlierer anzurufen. Die hat es längst in alle Winde zerstreut. Sie alle haben Derry in den Jahren nach dem schicksalhaften Sommer von einst verlassen und erinnern sich nicht einmal mehr daran, was damals passiert ist. Doch egal ob Horror-Bestsellerautor Bill Denbrough, Star-Architekt Ben Hanscom oder Radiomoderator Richie Tozier, als sie der Anruf von Mike Hanlon mit der Erinnerung an ein altes Versprechen erreicht, wissen sie, dass sie aus irgendeinem Grund zurück nach Derry müssen. Doch bevor sie erneut den Kampf mit dem meist in Form des sadistischen Clowns Pennywise auftretenden Biest bestehen können, müssen sie erst einmal sich erinnern, wer sie selbst einst waren…

Weiterlesen