Shivers Film Festival 2021 – Recap 2

Vom 19. bis 22. April 2021 ruft die Kunst und wir von Deep Red Radio haben es uns zur Aufgabe gemacht 2/3 des Programms zu sichten und su(o)bjektiv darüber zu berichten. Die drei letzten Filme auf unserer Agenda handeln vom Teufel, einer mörderischen Gruppendynamik und Klickzahlen um jeden Preis. Darüberhinaus reißen wir in knappen Sätzen das unbesprochene Festivalrepertoire an. Macht euch gefasst auf 25 Minuten Infotainment und Genrekino.


Weiterlesen

Swallow

Story: Die junge Hunter führt ein vermeintlich idyllisches Leben an der Seite ihres erfolgreichen Mannes Richie. Doch nicht einmal die langersehnte erste Schwangerschaft reißt sie heraus aus ihrem tristen Hausfrauen-Alltag in einem spektakulären Anwesen am Hudson River. Urplötzlich fängt Hunter damit an, ungenießbare Gegenstände zu essen. Als ihr Mann und seine Familie daraufhin die Kontrolle über ihr Leben verschärfen, ist sie gezwungen, sich dem dunklen Geheimnis hinter ihrer unkontrollierbaren und gefährlichen Besessenheit zu stellen…

Weiterlesen

Monos – Zwischen Himmel und Hölle

Story: In einer abgelegenen Bergregion irgendwo in Lateinamerika absolviert eine aus Teenagern bestehende Kampfgruppe von Rebellen, mit Kampfnamen wie Rambo, Schlumpf, Bigfoot, Lobo und Boom-Boom, militärische Übungen, während sie im Auftrag einer nebulösen Guerillagruppe, die nur als „die Organisation“ bekannt ist, eine Gefangene und eine zwangsrekrutierte Milchkuh bewacht.

Weiterlesen