Monos – Zwischen Himmel und Hölle

Story: In einer abgelegenen Bergregion irgendwo in Lateinamerika absolviert eine aus Teenagern bestehende Kampfgruppe von Rebellen, mit Kampfnamen wie Rambo, Schlumpf, Bigfoot, Lobo und Boom-Boom, militärische Übungen, während sie im Auftrag einer nebulösen Guerillagruppe, die nur als “die Organisation” bekannt ist, eine Gefangene und eine zwangsrekrutierte Milchkuh bewacht.

Weiterlesen

Der Exorzist – Eine Filmreihe in drei Dekaden

Trash oder Meilenstein? Trotz seiner gewonnenen Reputation scheint die filmische Umsetzung von William Peter Blattys Roman „Der Exorzist“ von 1973 immer noch zu spalten. Aus dem Phänomen wurde eine Film-Reihe gehoben die qualitativ in jedem Fall strittig ist. Zum 30. Jubiläum von „Exorzist 3“ gehen wir auf die Werke ein, besprechen sie tiefgehend unter Berücksichtigung der jeweiligen Literatur und wenden uns auch „Legion“ zu, dem sogenannten Director´s Cut zu „Exorzist 3“. Knapp 2 Stunden dauert der Exkurs durch ein Franchise das eigentlich keines ist. Alle 5 Filme werden beleuchtet unter Ausschluss der zuletzt erschienen TV-Serie. Eine höllische Sondersendung mit Liebhaberei und Verachtung.


Weiterlesen

Hardline Film Festival 2020 – Recap 4

Unaufhaltsam kam der Festivalsonntag auf uns zu, der das HARD:LINE zum Abschluss brachte. Drei Filme gab es zu sichten. DINNER IN AMERICA, SATOR und PSYCHO GOREMAN. Eine wahrhaft vielfältige Mischung mit einer sympathischen Komödie, einem düsteren Gruselfilm und übersteuertem Trash. Wir gehen kurz auf das Gesehene ein, als auch auf das Gehörte, denn ein Konzert gab es traditionell vor dem letzten Streifen ebenfalls wieder zu erleben. SHALLMODULE haben in 2020 den Kinosaal des Ostentorkinos gerockt. Die Eindrücke zu Allem hört ihr in unserem Finalen Recap und alle wichtigen News zum kommenden 9. HARD:LINE Filmfestival. Dank und Grüße gehen selbstverständlich an Florian und das Orga-Team, die trotz Einschränkungen und unvorhersehbaren Vorkommnisse für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung sorgten. Man fühlte sich einmal mehr gemocht und wie zu Hause und so steht fest, dass Deep Red Radio beim nächsten außergewöhnlichen filmische Zusammentreffen wieder gerne in Regensburg erscheinen wird.
Weiterlesen