Under The Silver Lake

Story: Los Angeles. Obwohl die Miete für sein Apartment überfällig ist, hegt Sam keinerlei Ambitionen, einen Job zu finden. Lieber hängt er auf seinem Balkon herum, liest Comics und beobachtet die Nachbarinnen durchs Fernglas. Als ihn die umwerfend schöne Sarah eines Abends zu sich einlädt, kann er sein Glück kaum fassen. Doch am nächsten Morgen ist sie spurlos verschwunden. Sam wittert eine globale Verschwörung, die Millionäre, Celebrities, Hundemörder und urbane Mythen involviert. Seine Suche nach Sarah mutiert zur rauschhaften Odyssee durch den undurchsichtigen Dschungel der Großstadt. weiterlesen

Interview mit Clemens Williges (Witches at Midnight und 35mm Retro-Filmmagazin)

Einer nun schon regelmäßigen Tradition folgend, haben wir auch dieses Jahr wieder während des Cineways Filmfestivasl  ein Interview mit Clemens Williges geführt. Dieser ist mit der, von ihm kuratierten “….at Midnight – Reihe“, fester Bestandteil des vom 17.-22.10. Oktober stattfindenden Braunschweig International Film Festivals. Nachdem in den beiden letzten Ausgaben H.P. Lovecraft und Edgar Allan Poe im Fokus des nächtlichen Treibens standen, finden die Festivalabende demnächst unter dem Motto Witches at Midnight statt. Wann genau welche Filme laufen, erfahrt ihr demnächst im offiziellen Programm der Veranstaltung, was ihr inhaltlich zu erwarten habt, hat euch Clemens hier bereits kurz zusammengefasst:

weiterlesen

Herkules (1983)

Story: Seit das Zerbrechen der Büchse der Pandora das Universum, wie wir es kennen, mit Ordnung und Chaos formte, überwachen die Götter vom Mond aus das Geschick der Menschen. Zeus erschafft einen seiner Söhne aus reinem Licht, doch der Königssohn verliert noch im Säuglingsalter seine Eltern und wird auf einem Fluß von seiner Amme ausgesetzt. Von einem kinderlosen Pärchen aufgezogen, macht er sich nach auch deren Ermordung auf den Weg, um sein Schicksal zu finden. Der Weg führt Herkules nach Troja, wo er alle ihm gestellten Prüfungen besteht und das Antlitz der schönen Kassiopeia als erster Mann erblickt. Doch Zeus trennt die beiden wieder und Kassiopeia soll im kretischen Königreich des fiesen König Minos dem Phönix geopfert werden. Selbstverständlich können Herkules weder Ketten, noch riesige Monstren, noch irgendwelche Zauberflüche aufhalten, um seine Holde zu retten…

weiterlesen