What We Do In The Shadows – Staffel 1

Story: Der Serie handelt von vier ungleichen Vampiren, die in einer seltsamen Wohngemeinschaft in New York leben. Ähnlich wie im Filmklassiker „Mann beißt Hund“ führen sie eine Dokumentarcrew durch ihr Leben und legen so ihre größten Geheimnisse und Sorgen als jahrhundertealte Blutsauger offen.

Bei der FX-Comedy What We Do in the Shadows handelt es sich um eine amerikanische Serienadaption der neuseeländischen Vampirkomödie „5 Zimmer Küche Sarg“. Die kreative Verantwortung tragen Jemaine Clement („Flight of the Conchords“, „Legion“) und Taika Waititi („Thor: Tag der Entscheidung“, „Jojo Rabbit“), die bereits den Originalfilm schufen und zugleich die Hauptrollen spielten.

Weiterlesen

Cruising

Story: Eine brutale Mordserie verbreitet Angst und Schrecken in New Yorks schwuler Leder- und SM-Szene. Der sadistische Täter scheint aus den eigenen Reihen zu kommen. Der Streifenpolizist Steve Burns wird beauftragt, in die Szene einzutauchen und den Lockvogel zu spielen, da er äußerlich dem Typus der Mordopfer entspricht. Er akzeptiert den ungewöhnlichen Auftrag, weil er sich davon einen Karrieresprung erhofft. Für den heterosexuellen Burns beginnt eine Reise in eine unbekannte Welt, die ihn in seiner sexuellen Identität verunsichert.

Weiterlesen