DRR-SHOW – 02-2019 – Bis ans Limit

In der aktuellen Sendung gehen wir ans LIMIT. Bereits in der Medienschau stößt das Team, dieses Mal komplettiert durch Stefan, auf das Jugendmagazin von Disney aus den 90ern und hat Mühe und Not nicht die Kontrolle zu verlieren. Amüsant starten wir aber aus Missmut ist zu beklagen, beispielsweise mit einem untergegangenen Stallone. Alle 4 Deep Red Radioaner kommen im Homeentertainment-Sektor zu Wort und schließen sich schlussendlich zusammen um einen Blick auf „Glass“ zu werfen der in den deutschen Kinos gastiert und dabei geben wir noch unsere Eindrücke zum allgemeinen mystischen bis blockbusterhaften Schaffen von M. Night Shyamalan wieder. Alles was in diesem Ankündigungstext nicht erwähnt wurde ist zusätzlich zu entdecken in der 2. Show des Jahres 2019. Hört, hört, hört.

weiterlesen

Vorschau 2018 – Hoffnungen und Wünsche

Nachdem unsere illustre Runde auf das vergangene Filmjahr geschaut hat, mit Lob und Kritik, folgt nun die Voraussicht. Tobe, Benedikt, Max und Stefan geben bekannt auf welche Veröffentlichungen sie sich freuen und von denen sie hoffen nicht enttäuscht zu werden. Wünsche werden auch geäußert, was man zu gerne mal auf der Leinwand sehen möchte, bislang aber wohl noch nicht geplant ist. Dies alles geschieht wie gewohnt in lockerer Atmosphäre mit weisen Erkenntnissen und natürlich lassen sich alle gegenseitig ausreden. Genießt den dritten Teil der 2017/2018-Trilogie mit Deep Red Radio.

Also wie immer reingehört!


v. l. n. r.: Max (aka Loonen), Tobias, Benedikt und Stefan

weiterlesen

RoboCop – Fleisch und Stahl – Die Mensch-Maschine

Story: Eine Firma mit dem Namen OCP (Omni Consumer Products) will aus Detroit “Delta City” machen. Dazu muß aber zuerst einmal das Verbrechen aus der Stadt entfernt werden, das hier momentan viel Macht besitzt. Dick Jones, die rechte Hand des Chefs von OCP, hat daher einen Roboter entwickelt, der die Polizei der Stadt entlasten und sogar ersetzen soll. Doch schon im ersten Test erweist sich der Cyborg als untauglich, aber Dicks Mitarbeiter Bob Morton hat eine andere Idee: Statt eines reinen Roboters will er einen RoboCop bauen, der ein menschliches Bewußtsein hat. Hierzu brauchen sie einen toten Polizisten, den sie auch schnell haben, als Alex Murphy an seinem ersten Tag im Dienst ermordet wird. Die Synthese aus Mensch und Roboter gelingt, nur hat die Sache einen Haken: RoboCop verbringt mehr Zeit damit, seine Mörder – also die von Alex – zu finden, als die Verbrecher der Stadt zu bekämpfen.

weiterlesen

Das kalte Herz

Story: Der Schwarzwald in mythischer Vorzeit. Die Liebe von Peter und Lisbeth steht unter einem schlechten Stern – sie ist aus gutem Hause, er ist arm und von niedrigem Stand. Um reich zu werden, schließt Peter einen teuflischen Pakt mit dem Holländer-Michel und lässt sich von ihm anstelle seines Herzens einen Stein in die Brust setzen. Dadurch wird Peter rücksichtslos und fühlt nichts mehr. So kommt er seinem Ziel schnell näher und wird reich und angesehen. Doch Lisbeth erkennt Peter nicht mehr wieder und stellt sich gegen ihn. Um Lisbeth zurück zu gewinnen, muss er sein Herz wiederbekommen.

weiterlesen