DRR SHOW 56 – Ghostbusters Kills!

Wenn Franchises weitergeführt werden, deren Wurzeln uns nostalgisch stimmen, ist die Angst immer groß. Was wird aus dem Original gemacht? Hatten die aktuell Interpretierenden genug Respekt oder ist es wichtiger eine neue Generation mit anderen Sehgewohnheiten an das Thema heranzuführen? Oder kann man beides gleichermaßen bewerkstelligen? In unserer Show #56 betrachten wir gleich zwei Filme, auf die genau diese Erwartung und Hoffnung zutreffen. Benedikt und Leo sprechen nach der Einleitung zu Beginn über GHOSTBUSTERS LEGACY und Tobe interpretiert zusammen mit Benedikt am Ende HALLOWEEN KILLS. Zwischen den beiden Hauptattraktionen platzieren sich unterschiedliche Themen. Julia betrachten LOTTI, der sich als „anderer Heimatfilm“ bezeichnet. Benedikt erfüllt den Bildungsauftrag und gibt seine Meinung zum Dokumentarfilm IN SEARCH OF THE LAST ACTION HEROES wieder. Er nimmt sich auch den neuen Film von Resident W.S. Evil vor, in dem der Genre-Regisseur erneut seine Ehefrau den gröbsten Gefahren aussetzt: MONSTER HUNTER. Im KESSEL BUNTES frönen Jungs ihren Spielzeugen. Ein Paket wird aufgerissen um neugierigen Augen preiszugeben, was für schöne Actionfiguren sich darin verbergen. Des weiteren nimmt der liebe Max den Benedikt an die Hand um GROWL zu besprechen, denn Benedikt hatte in Kindertagen Angst vor Hunden und mit diesem Film könnte er zu jener Zeit noch in dieser Furcht bestätigt werden. Ob der Tierhorror einem CUJO die Pfote reichen darf, erfahrt ihr, natürlich auch im unausweichlichen KING-Vergleich. Dickes Brett! Bohrt Euch fleißig durch die Show.

Weiterlesen

Philip K. Dick – Das Kino, nahe dem Tannhäuser Tor – Cyberpunk Feature 01

Tobe und Stefan begeben sich auf eine über zweieinhalbstündige Odyssee durch das (filmische) Universum Philip K. Dicks. Der Schöpfer von BLADE RUNNER, TOTAL RECALL u.v.a. wurde erst spät für das Kino entdeckt und erfährt auch fast 40 Jahre nach seinem Tod eher bruchstückhafte Huldigung durch neue filmische Adaptionen. Wir gehen den einzelnen Werken nach, seien es MINORITY REPORT, A SCANNER DARKLY oder DER PLAN (THE ADJUSTMENT BUREAU), sprechen kompakt oder sehr ausführlich in Monolog und Dialog, haben den öffentlich-rechtlichen Rundfunk (Radio Eins, rbb) an unserer Seite und gehen stets dem visionären Geiste des Autors nach. Begebt Euch mit uns auf eine faszinierende Reise, die auch das BLADE RUNNER-Expanded Universe erkundet: drei Kurzfilme zu BR 2049, STAR FORCE SOLDIER und MOON.


Weiterlesen

90s Horror Podcast – Teil 04

Wir nähern uns langsam dem Ende und quatschen locker flockig über die Paul W. S. Andersons letzten guten Film „Event Horizon“, die garstige Stiefmutter des Found-Footage „The Blair Witch Project“, vorbei an der „Army Of Darkness“ bis zu Lynchs wilden Genre-Mix (Film Noir, Mystery, Psychothriller) namens Lost Highway.

Ihr seht es ist für jeden was dabei, drum zögert nicht und hört hinein! Weiterlesen