Philip K. Dick – Das Kino, nahe dem Tannhäuser Tor – Cyberpunk Feature 01

Tobe und Stefan begeben sich auf eine über zweieinhalbstündige Odyssee durch das (filmische) Universum Philip K. Dicks. Der Schöpfer von BLADE RUNNER, TOTAL RECALL u.v.a. wurde erst spät für das Kino entdeckt und erfährt auch fast 40 Jahre nach seinem Tod eher bruchstückhafte Huldigung durch neue filmische Adaptionen. Wir gehen den einzelnen Werken nach, seien es MINORITY REPORT, A SCANNER DARKLY oder DER PLAN (THE ADJUSTMENT BUREAU), sprechen kompakt oder sehr ausführlich in Monolog und Dialog, haben den öffentlich-rechtlichen Rundfunk (Radio Eins, rbb) an unserer Seite und gehen stets dem visionären Geiste des Autors nach. Begebt Euch mit uns auf eine faszinierende Reise, die auch das BLADE RUNNER-Expanded Universe erkundet: drei Kurzfilme zu BR 2049, STAR FORCE SOLDIER und MOON.


Weiterlesen

90s Horror Podcast – Teil 04

Wir nähern uns langsam dem Ende und quatschen locker flockig über die Paul W. S. Andersons letzten guten Film “Event Horizon”, die garstige Stiefmutter des Found-Footage “The Blair Witch Project”, vorbei an der “Army Of Darkness” bis zu Lynchs wilden Genre-Mix (Film Noir, Mystery, Psychothriller) namens Lost Highway.

Ihr seht es ist für jeden was dabei, drum zögert nicht und hört hinein! Weiterlesen

Death Race 3: Inferno

Story: Der verurteilte Polizistenmörder Carl Lucas alias Frankenstein ist der beste Fahrer in dem brutalen Gefängnis-Demolition-Derby, auch bekannt als Death Race. Als Preis winkt ihm und seiner Boxencrew die Haftentlassung – nur einen Sieg ist er von diesem Ziel entfernt. Um es zu erreichen, ist Lucas gezwungen, sichsich auf eine völlig neue Art von Wettbewerb einzulassen: ein Rennen, das teuflischer ist als alles, was er je zuvor erlebt hat. In einer tödlichen Wettfahrt in der südafrikanischen Kalahari-Wüste kämpft er mit den skrupellosesten Fahrern um sein Leben und das seiner Crew. Am Ende kann es nur heißen: Freiheit oder Tod! Unterstützt von seinen Mechanikern Goldberg und Lists setzt er alles daran, das finale Rennen für sich zu entscheiden. Doch seine Kontrahenten, allen voran der neue Inhaber der Death-Race-Produktionsfirma Niles York spielen mit gezinkten Karten und wollen mit aller Macht verhindern, dass das Death Race seinen größten Publikumsmagneten verliert.

Weiterlesen