Amputiert – Der Henker der Apokalypse

Story: 6 Freunde betätigen sich in ihrer Freizeit als Amateur-Höhlenforscher, die allerdings auch von alten Berkwerkstollen angelockt werden. Auf einer ihrer Exkursionen geraten sie in einen alten Gang, der hinter ihnen zusammenbricht. Nach 10 Tagen des “Eingeschlossenseins” sind alle Männer am Rand des Wahnsinns. Hunger und Durst machen sie zu menschlichen Bestien – sie losen um einen ARM! In höchster Verzweiflung begehen sie diese Amputation – doch kurz danach hören sie Geräusche eines Bergungstrupps … nach Monaten des Vergessens an diese schrecklichen Ereignisse beginnt die blutige Rache an jedem Einzelnen von ihnen! Das Grauen holt sie ein.

weiterlesen

Golem – Wiedergeburt

Story: Osteuropa im 17. Jahrhundert: Ein kleines Dorf wird von Invasoren attackiert, die den Bewohnern die Schuld an einer tödlichen Seuche geben. Um das Dorf zu schützen, beschwört die junge Hanna ein uraltes Ritual: Aus Lehm erschafft sie den Golem, eine Kreatur in der Gestalt eines Kindes. Aber das kleine Wesen scheint bald mächtiger und grausamer zu sein, als sie es sich je vorgestellt hat.

weiterlesen

Der Feind in meinem Bett

Story: Auf den ersten Blick sind Laura und Martin Burney das ideale Paar. Aber das scheinbar harmonische Leben im Traumhaus am Strand trügt – Martin ist ein unberechenbarer Psychopath, der seine Frau seelisch und körperlich mißhandelt. Verzweifelt schmiedet Laura Fluchtpläne. Bei einer Segelpartie sieht sie ihre letzte Chance: Laura erleidet einen “Tödlichen Unfall” und flieht in eine weit entfernte Kleinstadt. Dort soll ihr neues Leben anfangen. Aber Laura hat ihre Rechnung ohne Martin gemacht. Der weiß nämlich inzwischen, daß seine Frau nicht wirklich ertrunken ist…

weiterlesen

Pfad des Kriegers

Story: Europa, 8. Jahrhundert: Das großfriesische Reich wird von der fränkischen Armee angegriffen, die strategisch wichtige Handelssiedlung Dorestad wird blutig eingenommen. Der friesische Krieger und Königssohn Radbod, der die Stadt verteidigte, wird auf einem Floß gefesselt und seinem Schicksal auf hoher See überlassen. Allerdings überlebt Radbod den sicher geglaubten Tod und strandet an der Küste Dänemarks, wo er von einem Wikinger-Clan aufgenommen wird. Nach vielen Jahren, in denen er das Vertrauen seiner neuen Waffengefährten gewinnen kann, kehrt er in seine Heimat zurück mit einem verwegenen Plan: Gemeinsam mit einer schlagkräftigen Wikinger-Truppe will der Freiheitskämpfer die Friesen einigen und eine alles entscheidende Schlacht gegen die fränkischen Besatzer anzetteln …

weiterlesen