DRR SHOW 48 – geschüttelt, nicht gerührt

Unsere Show #48 kommt schneller zu Euch als eine taiwanesische Reederei durch den Suezkanal. Nach einer flotten Einleitung mit ganz wichtigen Neuigkeiten für die Audiokommentar-Branche, schlagen wir gleich hart auf die Pauken. Benedikt bringt EX-DRUMMER ins Gespräch und teilt seine Fassungslosigkeit mit Euch. Julia folgt mit ihrer Besprechung zu DER KILLER IN MIR und räumt den Platz am Mikrofon dann für Max mit dem Wicked-Cinema-Beitrag: THE BLACK TORMENT. Dann müssten Benedikt und Leo die Beherrschung wieder erlangen um den deutschen Genrefilm BIIKENBRENNEN zu beleuchten, denn der Titel des Films bereitete ihnen zuvor Schwierigkeiten pubertären Ausmaßes. Stefan steuert sein nächstes Interview bei, das er mit Wieland Schwanebeck zu dessen RECLAM-Erscheinung geführt hat. Die 100Seiten JAMES-BOND-Lektüre wird in einem halbstündigen informativen Gespräch betrachtet. Der Tiefpunkt der Sendung entscheidet Megan Fox für sich, denn Benedikt findet nur ehrliche Worte zu ROGUE HUNTER. Mit einem der vergleichsweise besten Dramen der letzten Jahre – THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI – beschäftigen sich zum Ende Julia und Lisa im Duett. Ein voller Container Filminfotainment steuert den Hafen an. Viel Vergnügen.


Weiterlesen

Hardline Film Festival 2020 – Recap 2

Das 8th HARD:LINE Filmfestival  ist bereits im vollem Gange und DEEP RED RADIO kann erst zum dritten Festspieltag mit persönlicher Präsenz die weiteren Besucher und Florian „The Ausrichter“ Scheuerer beglücken. Aber wir starten mit voller Wucht, mit dem zweiten Termin des Tages, dem Kurzfilmblock, gefolgt von zwei Langfilmen, SCHLAF und FOR THE SAKE OF VICIOUS. Unterstützung erhalten wird von Mike von VIVA LA MOVIELUTION, der bereits von Beginn an die Augen, auch für uns, offen hielt und in diesem Recap auch das vorangegangene Tagesprogramm (LUZ: THE FLOWER OF EVIL und THE DEEP ONES) erläutert. Lauscht unserer spätnächtlichen, munteren Runde und werdet Zeuge von einem tatsächlich in harten Corona-Zeiten, unter entsprechenden Einschränkungen, stattfindenden HARD:LINE Nummer 8. Weiterlesen

Hard:line 2020 – Info-Podcast 02

Und weiter gehts. Diesmal präsentieren wir euch die nächsten drei Langfilme des Festivals. Ein deutscher Mystery-Thriller mit politischer Agenda, gory Home-Invasion-Stuff und ein Kammerspiel, dass irgendwo zwischen Lynch und King Hin und Her pendelt. Tja, und alles Weitere (Streamingfestival? personalisierte Tickets? …) erfahrt ihr in unserer zweiten Episode des Hard:line-Infopods 2020. Viel Vergnügen.


Weiterlesen