Hard:line 2019 – Info-Pod 01

Und damit eröffnen wir Pre-Hard:line-Film-Festival-2019-Weeks und bringen euch in Regelmäßigkeit die neuesten Informationen zum September-Event. Den Anfang machen drei Werke die unterschiedlicher nicht sein könnten. Vom dunklen Familiendrama mit Thriller-Elemente über einen kleinen, feinen Salzer der eine Mixtur aus Wolf Creek und Bill Pistons Fault darstellt bis hin zum futuristischen Überlebenskampf, frei nach der Alien-Tagline: Im Weltraum hört niemand deine existenziellen Schreie.

Und alles Weitere erfahrt ihr im Podcast und den Shownotes.


weiterlesen

Hanna Svensson – Blutsbande

Story: Hanna Svensson ist Polizistin mit hohen moralischen Grundsätzen und starken Prinzipien. Zwei Jahre ist es her, dass sie ihren eigenen Sohn Christian wegen Drogenhandels ins Gefängnis brachte. Nach seiner Entlassung möchte er zu Hannas Leidwesen nichts mehr von ihr wissen. Als ihr Kollege und Liebhaber Sven spurlos verschwindet, nimmt Hanna die Spur auf. Dabei findet sie etwas heraus, was sonst keiner weiß: Sven hat bei seinen Ermittlungen gegen eine kriminelle Biker-Bande mit einem verdeckten Informanten gearbeitet, der sich Inez nennt.

weiterlesen

DRR-SHOW – 07-2019 – Katzen, Kicks und Kladderadatsch

Die glorreiche und nicht die verflixte 7 steht als Leitzahl unserer aktuellen Show in diesem Jahr. Wie bereits unserem hübschen Teaserbild samt wuscheliger Seagal-Schnauze und Katzenviech zu entnehmen war, wird die neue Sendung von beiden thematisch gerahmt.

So tourt die Miez in der Neuverfilmung FRIEDHOF DER KUSCHELTIERE durch unsere Kinos und muss nicht nur der Expertise unseres King-Kenners Max standhalten, auch Tobe und Benedikt wälzen die Grabsteine. Unsere hochgeschätzte Julia nimmt derweil den franko-amerikanischen Neo-Western THE BROTHERS SISTERS mit Joaquin Phoenix und John C. Reilly genauer unter die Lupe und verrät Euch, was diesen besonders macht. Im Heimkino präsentieren Benedikt und Stefan den soeben dank Pandastorm Pictures liebevoll als VHS-Edition veröffentlichten MEGA TIME SQUAD des neuseeländischen Regisseurs Tim van Dammen. Max schaut sich derweil Noomi Rapace in ihrer nächsten intensiven Rolle in CLOSE näher an. Das Knast-Drama A PRAYER BEFORE DAWN sowie die Cop-Serie HANNA SVENSSON runden unsere aktuellen Beiträge der Heimkinosektion ab.

Das „dicke Ende“, wie man ihn heute gar nicht mehr anders kennt, bildet dann Ex-Actionheld Steven Seagal. Stefan und Benedikt huldigen seiner (filmischen) Vergangenheit, die zu Beginn der 1990er vor hochexplosiven Kalibern nur so strotzte. Dabei geht der Kernpunkt der Diskussion von dem wunderbar unterhaltsamen ALARMSTUFE ROT 2 aus, auch wenn wir gar nicht so viel über dessen Regisseur Geoff Murphy sprechen, wie wir eigentlich vor hatten. Egal. Das Ganze rockt – und Ihr hoffentlich mit uns.


weiterlesen

The Unthinkable

Story: Sprengsätze explodieren in Stockholm, es gibt Tote! Dann häufen sich mysteriöse Vorfälle, Menschen drehen durch. Es wirkt wie ein systematischer Angriff, aber durch wen? Selbst die Armee ist ratlos. Innerhalb von Stunden versinkt das Land im Chaos. Der junge Musiker Alex ist vor Jahren vor dem jähzornigen Vater aus seinem Heimatdorf geflohen. Ausgerechnet jetzt ist er zurückgekehrt, um nach dem Klavier zu suchen, auf dem er oft zusammen mit seiner großen Liebe Anna gespielt hat. Unverhofft trifft er Anna wieder, doch es ist nicht die Zeit für romantische Erinnerungen. Es geht ums Überleben!

weiterlesen