Ape

Story: Ein gigantischer Riesenaffe soll als Attraktion ins Disneyland nach Amerika verschifft werden. Dieser zeigt sich davon allerdings nicht gerade begeistert und schafft es, sich zu befreien. Nachdem er das Schiff zu Kleinholz verarbeitet und das koreanische Festland erreicht hat, hinterlässt er auf dem Weg ins Landesinnere eine gnadenlose Spur der Verwüstung. In Seoul haben indes gerade Dreharbeiten mit der amerikanische Schauspielerin Marilyn Baker begonnen, und offensichtlich kann sich selbst der Riesengorilla ihrer Ausstrahlung nicht entziehen, denn als sie ihm zufällig über den Weg läuft, entführt er kurzerhand die attraktive blonde Frau. Doch mittlerweile sind ihm ganze Armeen auf den Fersen, um den aggressiven Primaten endgültig niederzustrecken …

Weiterlesen

No Mercy

Story: Inae hat in ihrem Job als weiblicher Bodyguard schon viele harte Erfahrungen machen müssen. Doch nichts hat sie auf den Schock vorbereitet, als ihre kleine Schwester Eunhye eines Tages nicht von der Schule nach Hause kommt. Da sich weder die Polizei noch die Lehrer für das Verschwinden interessieren, verfolgt Inae die Spur auf eigene Faust: Ein übler Streich von Mitschülerinnen ist eskaliert, so dass Eunhye in die Fänge von Gangstern und Zuhältern geraten ist. Immer tiefer stößt Inae in den Sumpf des Verbrechens vor und deckt ein Komplott auf, das sich bis in höchste politische Kreise zieht. Die Jagd auf die Kidnapper steigert sich schließlich zu einem gnadenlosen Rachefeldzug.

Weiterlesen

DRR-SHOW – 08-2019 – Die Steine der Weisen

Sage und schreibe zwölf Hauptreviews (plus Bonus) schafften es in unsere aktuelle Show. Von Superhelden, Göttinnen und Actionheroen ist hier die Rede – und solchen, die es vielleicht noch werden wollen. Auch packen wir gemeinsam ein hübsches Paket von 88Films aus England aus, mit funkelndem Inhalt. War ja schließlich erst Ostern. Wir sind vielleicht mehr DRR als je zuvor, das Genrekino erhält unsere vollste Aufmerksamkeit.

So schafft es tatsächlich der neue AVENGERS: ENDGAME den Marvel-Motzern Stefan und Benedikt ein Lächeln auf die Gesichter zu zaubern. Und Julia kontert gleich mit SPIDERMAN: INTO THE SPIDERVERSE. Team Testosteron unterzog sich derweil einem masochistischen Ritual bei der Bewältigung der zweiten „cineastischen Hausaufgabe“: wir prügelten uns durch STREET FIGHTER anno 1994. Ihr wolltet es ja nicht anders. Apropos kämpfen: TRIPLE THREAT, ASSASSINATION NATION, HUNTER KILLER, PEPPERMINT – werdet Zeuge von Benedikts martialischem Streifzug durch die jüngste Actionfilmgeschichte. Da kommen auch monströse Erscheinungen (MOTHRA, MONSTRUM) nicht zu kurz.

Dass wir aber eigentlich schon immer mehr auf wahre Gefühle aus sind, beweisen Titel wie der Erotik-Klassiker 9 ½ WOCHEN samt Kim Basinger, denen sich Max und Stefan willentlich hingeben sowie Steve McQueens hinreißendes Drama WIDOWS. Auch im Fundstück… Hoppla, das wollen wir ja noch gar nicht verraten!

Enjoy the Show!

Weiterlesen