Das Schreckensschloss des scharlachroten Henkers

Story: 1648 wird John Steward, besser als scharlachrote Henker bekannt, zum Tode verurteilt und in einem Schrein von Messern durchbohrt. Noch im Tode schwört er Rache. Über 300 Jahre später dringt ein Fototeam in das Schloss ein, wo der Schrein bis heute versiegelt ist. Doch zu ihrem Erstaunen ist das Schloss bewohnt. Der eigensinnige Schlossherr gestattet die Übernachtung und Fotos, wobei der Schrein geöffnet wird. Eine Nacht des Schreckens beginnt, es scheint, als erfülle der scharlachrote Henker nun seinen blutigen Racheschwur.

weiterlesen

DRR SHOW 27 – Die drei Radionauten und die scharlachroten Volltreffer

Die Kino-Virologen melden sich ohne Sendepause zurück. Wir dulden wahrlich keinen Aufschub. Denn wenn wir nicht einmal mehr Euch, unser liebes Publikum an Lautsprechern und Kopfhörern, pünktlich mit Hör-Stoff versorgen können, dann – und erst dann – ist die Apokalypse unabwendbar. So macht mit uns einen Streifzug durch diverse Quarantänezonen der Filmgeschichte, wenn wir uns einmal quer durch die Etagen der filmischen Geografie pflügen und den Rätseln des Unheimlichen auf die Spur kommen. Tief im Keller entspringt das Grauen im SCHRECKENSSCHLOSS DES SCHARLACHROTEN HENKERS, bevor es in Gestalt der DAUGHTER OF THE WOLF über eisige Ebenen wandelt. MIT BLUT GESCHRIEBEN und ohne den zu erwartenden Dank blicken die tapferen Soldaten schließlich dem Tod ins Auge, der umso präsenter wird, je weiter oben man in der Gesellschaft danach sucht. Das tollste Leben, das HIGH-LIFE, ist in Wahrheit keines und versinkt im tiefen Fall. Zu finster? Zu real? Dann landet doch mit unserem kostenlosen Quer-durchs-Land-Ticket einen VOLLTREFFER nach dem anderen, wie es in der Wirklichkeit aktuell gar nicht möglich wäre. Bestes Quarantainment mit Deep Red Radio! Bleibt aufmerksam und achtet aufeinander – achtet auf uns. Und vor allem: füllt Eure Seelen mit Filmen statt mit Furcht!

weiterlesen