C2 – Killerinsect

Story: Zecken sind die Vampire der Insektenwelt. Aber nicht allein ihr massiertes Auftreten verbreitet in diesem ganz besonderen Film von Kult-Regisseur Tondy Randel Angst und Schrecken, sondern vor allem ihre Größe. Die Blutsauger erreichen bis zu Fußballgröße und wachsen bevorzugt in menschlichen Körpern. Auslöser dieser Mutation ist ein Marihuana-Farmer, der das Wachstum seiner Pflanzen mit einem hochgiftigen chemischen Mittel forciert. Für eine Gruppe Jugendlicher, die eigentlich zu Therapiezwecken in die Wildnis geschickt wurden, sind die Zecken der Grund, im wahrsten Sinne des Wortes über sich selbst hinauszuwachsen…

Weiterlesen

DRR SHOW 43 – Goodbye 2020

Das Jahr war lang und so machen wir es kurz. Dem geschuldet sollen hier im Text gar nicht so viele Worte verloren werden, denn das haben wir bereits in Show #43 wieder ausgiebig getan. Wir haben ganz brav Eure Fragen beantwortet, die bei unserer Geburtstagssendung noch auf der Strecke geblieben sind. Hoffentlich seid Ihr jetzt schlauer! Ansonsten berichten wir kurz von den Erst- und Xt-Sichtungen der letzten Wochen und ein paar tiefschürfende Filmbesprechungen haben wir natürlich auch im Programm. Benedikt macht den Anfang und verrät ob er mit Guy Pearce und „seinem“ Film DISTURBING THE PEACE Frieden schließen konnte oder eher doch verstört vom Konsum des Action-Dramas zurückgelassen wurde. Danach berichten Max und Benedikt von ihrem gar kribbelig-krabbeligen Ausflug in die kalifornische Wildnis. Denn in TICKS (oder hier besser bekannt als C2-KILLERINSECT) zeigt der Sunshine-State mal so richtig was eine Zecken-Harke ist und lässt selbst die berüchtigtsten fränkischen Borreliose-Zonen wie Streichelzoos und Ponyhöfe aussehen. Denn gestreichelt wird hier niemand und geritten schon mal gar nicht, sondern gesplattert und getrickst was das Zeug hält. Ein echtes Creature-Feature vom Herrn Randel. Gut gemacht Tony! Nicht minder effektlastig geht es wie so oft in unserem Wicked-Vision-Media-Block zu, in dem Benedikt dieses Mal auf die fiesen CREEPOZOIDS getroffen ist. Laut Klappentext sind diese Biester gefährlicher als der Dritte Weltkrieg. Muss ja ein Mords-Film sein, den uns Full Moon und Charles Band da präsentieren. Mörderisch wird es auch bei P.O.W. – DIE VERGELTUNG. Denn dort machen die Produzenten die Philippinen zu Vietnam und unser Held David Carradine den Krieg zum Abenteuer- und Actionspielplatz. Kein Streifen für Pazifisten, Kriegsdienstverweigerer und anspruchsvolle Filmfreundinnen aber definitiv eine höchst unterhaltsame und richtig gut gefilmte Pyro- und Stuntorgie. Und so lassen wir Euch allein mit der letzten Sendung diesen Jahres, dem wohl komischsten Weihnachtsfest der Neuzeit, dem seltsamsten Silvester seit langem sowie einer großen Portion First-World-Problems-Gejammere und wünschen Euch in Anbetracht der Umstände vor allem Gesundheit und natürlich viel Spaß beim Hören. Bis in 2021!!!


Weiterlesen

Back In The 80s – Horror – Talk 02

Und da hätten wir auch schon Podcast-Talk Nr.02 zur verlängerten Themenwoche “Back In The 80s – Horror” in dem wir uns die Plätze 16 bis 13 vornehmen, zerreisen und/oder mit einem verklärten Blick betrachten.

Los geht es mit Mary Lamberts Pet Sematary / Friedhof der Kuscheltiere und sprechen zuletzt über Sam Raimis, in zwei Lager spaltendes Remake/Prequel namens “Evil Dead 2“.

talk-02-poster
In den Shownotes findet ihr, neben den besprochenen Titeln, noch ne kurze Inhaltsangabe und den Timecode, damit ihr wisst, was wann wo zerfetzt wurde.

Die musikalische Unterstützung erfolgt durch das Cinematic Music Label Cineploit von Axel Wank aus dem schönen Wien, das gar wundervolle Künstler wie Oscillotron, Videogram, Zoltan oder Pan/Scan unter Vertrag hat und uns seit 4 Jahren begleitet.

cineploit banner Weiterlesen