Hier spricht Edgar Wallace…

Podiumsdiskussion „Edgar Wallace-Abend in Dresden“, 28.01.2020


Nach zwei informativen Einführungsvorträgen, von denen einen auch unser Stefan und Benedikt zusammen präsentierten, folgte am Abend des 28. Januar das Jubiläums-Screening vom FROSCH MIT DER MASKE (1959) im Dresdner Kino in der Fabrik, was 60 Jahre der Edgar Wallace-Filme in Westdeutschen Gefilden (Rialto) symbolisierte. Anschließend gab es noch einen zusammenfassenden Deep-Dive in Form einer knapp 40-minütigen Podiumsdiskussion, die zwischen Veranstalter Prof. Dr. Wieland Schwanebeck (TU Dresden), Referent Dr. Eike Kronshage (TU Chemnitz) und Stefan stattfand. Offene Fragen des Publikums flossen regelmäßig mit ein und es entwickelte sich eine gehaltvolle und spannende Gesprächsrunde. Diese haben wir selbstverständlich für Euch mitgeschnitten und laden Euch hiermit ein, nachträglich Teil dieses überaus gelungenen Abends zu werden.


weiterlesen

Shivers Special: Filme statt Fasnet 2

Am 20. Februar ist es wieder so weit: Ganz Konstanz verfällt am Schmotzgen Dunschdig dem närrischen Treiben! Ganz Konstanz? Nicht ganz, denn im Zebra Kino findet sich auch in diesem Jahr erneut das SHIVERS-Team zusammen, um dem Trubel in der Innenstadt zu entgehen und allen gleichgesinnten filmaffinen Fasnetsmuffeln schon am frühen Nachmittag ein adäquates Alternativprogramm zu bieten.

Obendrein sind die Radionauten als Medienpartner bei diesem Event vertreten und geben euch in launigen 16 Minuten einen Einblick auf das was euch da erwartet.

Und alles Weitere erfahrt ihr im Podcast und den Shownotes.


weiterlesen

Eine Umfrage zu eurer Filmsammlung

Freiwillige vor. Wir brauchen euren Input.

Das heimische Filmarchiv

An der Universität Regensburg findet am 17. und 18. Januar 2020 eine Tagung mit dem Thema “Das war / ist die DVD” statt. Deep Red Radio trägt seinen Teil mit einem Panel zum Thema “Filmsammlung” bei. Unter dem Titel “Das heimische Filmarchiv” wollen wir mit dieser Umfrage Informationen zum Sammelverhalten von möglichst vielen verschiedenen Menschen erlangen um sie in unseren Beitrag einzubringen. Das Ziel ist es zu ermitteln, was wir sammeln und wie wir es aufbewahren. Die Angaben bleiben Anonym, doch wer möchte darf uns gerne Fotografien der privaten Sammlung zur Verfügung stellen, die einzig während der Tagung zur Anwendung kommen.

Wer uns Bilder seiner Sammlung zur Verfügung stellen möchte, schickt diese bitte an mail@deep-red-radio.net und dem Betreff “Filmarchiv”. Bitte fügt der Mail auch euren Namen und Privatadresse bei, damit wir alles sicher zuordnen und behandeln können. Natürlich bleiben die Daten gemäß DSGVO unter Verschluss.

Gerne auch Teilen in diversen Foren, Communitys und FB-Filmsammlungs-Gruppen. Und ja, die Umfrage ist recht knapp mit zwölf einfachen Fragen, aber wir machen das zum ersten Mal und es gibt bisher nichts Vergleichbares an dem wir uns orientieren konnten. Vielleicht werden wir das kommenden Jahres nochmal größer aufziehen.

Die Umfrage endet am 15.12.2019!
weiterlesen