Philip K. Dick – Das Kino, nahe dem Tannhäuser Tor – Cyberpunk Feature 01

Tobe und Stefan begeben sich auf eine über zweieinhalbstündige Odyssee durch das (filmische) Universum Philip K. Dicks. Der Schöpfer von BLADE RUNNER, TOTAL RECALL u.v.a. wurde erst spät für das Kino entdeckt und erfährt auch fast 40 Jahre nach seinem Tod eher bruchstückhafte Huldigung durch neue filmische Adaptionen. Wir gehen den einzelnen Werken nach, seien es MINORITY REPORT, A SCANNER DARKLY oder DER PLAN (THE ADJUSTMENT BUREAU), sprechen kompakt oder sehr ausführlich in Monolog und Dialog, haben den öffentlich-rechtlichen Rundfunk (Radio Eins, rbb) an unserer Seite und gehen stets dem visionären Geiste des Autors nach. Begebt Euch mit uns auf eine faszinierende Reise, die auch das BLADE RUNNER-Expanded Universe erkundet: drei Kurzfilme zu BR 2049, STAR FORCE SOLDIER und MOON.


weiterlesen

2000s Horror Podcast – Teil 5

Finale! Und große Umschweife sprechen wir über eure Top 4 der Horrorfilme aus den 2000er Jahren. Den Anfang macht die Romero-Hommage “SHAUN OF THE DEAD” von Edgar Wright, gefolgt vom Auftakt des Creative-Killing-Franchise “SAW”, sowie Danny Boyles Rage-Speed-Zombies in “28 DAYS LATER” und eurer Numero Uno, der Caveman-Terror “The Descent” von Neil Marshall. weiterlesen

2000s Horror Podcast – Teil 4

Bevor wir zum großen Finale übergehen, sprechen wir noch über die Plätze Acht bis Fünf und Guillermo del Toros THE DEVIL’S BACKBONE, Ruben Fleischers Langfilmdebut ZOMBIELAND, sowie Mikael Håfströms King’sche Verfilmung der Kurzgeschichte “1408” und zu guter Letzt werfen wir nochmal den Trennschleifer an und nehmen uns Alexandre Ajas HIGH TENSION vor. Und alles weitere erfahrt ihr im Pod! weiterlesen