Wrong Turn 1-6

Story: Alle 6 Teile des erfolgreichen Horror-Schockers! Wrong Turn 1 Weil er pünktlich zu einem wichtigen Vorstellungsgespräch kommen will, nimmt der junge Medizinstudent Chris eine Abkürzung über einen Waldweg. Mit fatalen Folgen. Er kollidiert mit dem Jeep von Jessie, die mit ihren Freunden ein entspanntes Camping-Wochenende in den Bergen verbringen wollte. Da beide Wagen fahruntüchtig sind, versuchen es die sechs zu Fuß durch den Wald. Als sie in einer einsamen Holzfällerhütte Unterschlupf suchen, machen sie eine grauenvolle Entdeckung: Die Bewohner fressen Menschen! Wrong Turn 2Dead End Im Rahmen einer Reality-TV-Show kehren sechs Kandidaten an den schrecklichen Schauplatz des ersten Teils zurück und die blutrünstige Jagd auf junges Fleisch beginnt erneut. Nach den blutigen ersten beiden Teilen des verzweifelten Überlebenskampfes einer Gruppe junger Leute gegen kannibalische Waldbewohner macht nun Wrong Turn 3 – Left For Dead die Horror-Trilogie perfekt. Wrong Turn 4 – Bloody Beginnings Ein paar Freunde starten zu einem Ausflug in die Wälder von Virginia und suchen in einer scheinbar verlassenen Klinik Schutz vor einem Schneesturm. Nichts ahnend, hier dem gnadenlosen Grauen der ehemaligen Patienten ausgeliefert zu sein. Wrong Turn 5 – Bloodlines Das legendäre Mountain Man Festival wird zu einer willkommenen Essenseinladung für eine Gruppe kannibalischer… und Wrong Turn 6 – Last Resort. Vorsicht, teilweise cut!

Weiterlesen

DRR SHOW 36 – Die Verurteilten: Damals und Heute

Die kurze “Sommerpause” ist Geschichte und wir machen fast nahtlos weiter mit Show #36. Zu Beginn lassen wir Euch teilhaben an dem niedersächsischen Filmkaufrausch, den Leo, Benedikt und Max vor einigen Wochen durchlebt haben. Die Ausbeute war gigantisch und höchst differenziert und Ihr werdet sicher bald so einige Besprechungen über die Neuerwerbungen zu hören bekommen. Bevor wir uns allerdings an deren Vertonung machen, möchten wir natürlich die Reviews der aktuellen Show anpreisen, durch deren Programm Tobe gewohnt souverän führt. Da hätten wir vornweg die Besprechung zu DÜNNES BLUT, eine ambitionierte Indie-Produktion, die Schöpfer Mehrdad Taheri fast im Alleingang gewuppt hat. Ob die Umsetzung seiner Vision funktioniert, verrät Euch Max. Danach wird Benedikt ganz anders, wenn er ganz allein BECOMING von Regisseur Omar Naim vorstellt, einen übernatürlichen Thriller in dem es Vertretern des „starken Geschlechts“ auf ungewöhnliche Weise an den Kragen geht. Zusammen widmen sich die beiden dann einem gern übersehenen Klassiker des Nachkriegs-Coming-of-Age-Filmes. NOW AND THEN – DAMALS UND HEUTE ist hier natürlich gemeint, der mit reichlich Frauenpower in Form einer illustren Darstellerinnenriege um Christina Ricci, Thora Birch, Demi Moore und Melanie Griffith aufwartet. Danach wartet Benedikt mit der blutgetränkten Mistgabel auf Euch und präsentiert im Wicked-Vision-Media-Slot PITCHFORK einen Slasher von Glen Douglas Packard, der sich trotz des kleinen Budgets an den Großen des Genres zu messen sucht. Julia und Lisa hingegen haben sich den besten Film überhaupt -zumindest gemäß IMDB- gesucht und mit DIE VERURTEILTEN ihn auch gefunden. Frank Darabonts meisterhafte Umsetzung der Stephen King Novelle Rita Hayworth and the Shawshank Redemption bedarf hier keiner Worte mehr, derer verlieren die Kolleginnen genug. Danach wird es wieder weniger episch, dafür umso hektischer, wenn Benedikt unter der Regie von Justin Dec in COUNTDOWN die Lebenszeit weg läuft. Zum Schluss küren Leo und Benedikt abermals den BEST OF THE BEST und KICK FIRErn sich abermals mit Phillip Rhee durch das berühmt-berüchtigte Hau-Drauf-Franchise. Wir machen den Deckel rauf auf die Sendung und wünschen Euch wie immer viel Freude beim Zuhören.

Weiterlesen

Wrong Turn 6: The last Resort ✍

Ab 05.03.2015 auf DVD & Blu-ray

Wrong Turn? – Ist das nicht eine Reihe in der schon Teil 1 gereicht hat”, wurde ich vor kurzem von einem Facebook-Freund gefragt, als ich ankündigte mir zur Vorbereitung auf diese Besprechung erst einmal Teil 5 zu geben. Ganz unrecht hat dieser Freund nicht. Nachdem Teil 1 einschlug wie eine Bombe und das dreckige Backwood-Horror-Genre salonfähig machte, war schnell klar, dass eine Fortsetzung folgen würde. Und mittlerweile gehört die Reihe mit zu den Langlebigsten der letzten Zeit, haben wir es nun mittlerweile schon mit Teil 6 zu tun, welcher nun die Tage in unsere Kaufhäuser kommt. Doch von wirklicher Qualität konnte nach dem Beginn kaum noch die Rede sein, maximal Teil 2 war vielleicht noch wirklich empfehlenswert. Danach dümpelte die Metzelpfanne aber vor sich hin, wenngleich alle Teile immerhin mit ihrem stumpfen Hang zur Blut und Gegröse einigermaßen unterhalten konnten, zumindest in ihren ungekürzten Fassungen, welche es hierzulande größtenteils nicht offiziell zu haben gibt. Teil 6 macht dann, zumindest im letzt genannten Punkt, mal eine Ausnahme.
Weiterlesen