Jahresrückblick 2017 – Teil 02 – Enttäuschungen und Wiederentdeckungen

Nachdem Ihr nun bereits im 1. Teil des 2017/2018 Sammelpods unsere Highlights (Verlinkung) des vergangenen Jahres präsentiert bekommen habt, möchten wir Euch natürlich auch nicht die Filme vorenthalten, die unsere Erwartungen nicht erfüllt haben oder schlicht und ergreifend schlecht waren. Auch hier gingen die Nennungen zum Teil weit auseinander, auch wenn es natürlich die ein oder andere Dopplung gab. Wir, das sind immer noch Tobe, Stefan, Benedikt und Max, möchten Euch also entführen in ein wunderbares Potpourri aus Bashing und Verriss. Zum Nachlesen findet Ihr wie gewohnt die Auflistung dieser schändlichen Machwerke am Fuße des Beitrages.

Ihr seid nicht einverstanden mit unseren Beweggründen für diese Negativrankings? Dann lasst es uns wissen und tut uns kund welche Filme aus 2017 für Euch keinerlei Daseinsberechtigen haben.

Damit aber niemand zu negativ drauf kommt, runden wir diesen Teil der Gesprächsrunde mit unseren positiven Wiederentdeckungen des letzten Jahres ab. Diese haben es in sich und könnten kaum unterschiedlicher sein.

Also wie immer reingehört!


v. l. n. r.: Max (aka Loonen), Tobe, Benedikt und Stefan

weiterlesen

Jahresrückblick 2017 – Teil 01 – Die Favoriten

Gesundes Neues!- ja auch das wollen wir Euch noch verspätet wünschen und möchten in diesem Zuge gleich besagtes Neues cineastisch anflexen, aber vorher auch noch 2017 gebührend verabschieden. Und was eignet sich dazu besser als ein gar nicht so kleiner Rückblick auf die filmischen Entdeckungen und Wiederentdeckungen des letzten Jahres?

So präsentieren wir (Tobe, Stefan, Benedikt und Max) Euch in trauter, sonntäglicher Runde unsere Highlights und Lowpoints der vergangenen zwölf Monate. Jeder von uns hat also noch einmal des filmische Gesehene Revue passieren lassen und jeweils fünf Tops und fünf Flops ermittelt. Diese trugen wir dann immer brav abwechselnd und ohne uns ins Wort zu fallen vor. Was natürlich Quatsch ist, denn das mühsam von Tobe erarbeitete Konzept haben wir gleich zu Anfang über den Haufen geworfen und am Ende hat jeder referiert wie es ihm beliebte und wenn es sein musste den anderen hart unterbrochen oder gar korrigiert. Aber hört am besten selbst….

v. l. n. r.: Max (aka Loonen), Tobias, Benedikt und Stefan

Selbstverständlich haben wir uns trotzdem noch lieb und hatten unseren Spaß. Den erlebt Ihr hoffentlich auch beim Genuss dieser dreiteiligen Podcastreihe, denn durch die Wiederentdeckungen und natürlich auch die Aussichten auf 2018, ist ein Gesamtlänge von über zwei Stunden zusammengekommen, welche wir Euch nicht in Gänze zumuten möchten.

Unsere Empfehlungen, Enttäuschungen und Hoffnungen findet Ihr hier noch einmal fein säuberlich zum Nachlesen aufgereiht. Nur für den Fall, dass Ihr, bei den ganzen schweren Atemgeräuschen, den falsch gesetzten Denkpausen und dem ÄhÄhÄh-Tourette-Feuerwerk, welches wir der Authentizität halber, nur teilweise nachbearbeiten wollten, die Übersicht eingebüßt habt.

Wenn Ihr mögt, könnt Ihr uns gerne schreiben und Mitteilung machen! Welche Filme haben Euch in 2017 am ehesten vom Hocker gerissen und welche haben Euch am wenigsten abgeholt? Und wo steigt Eure Erwartungshaltung für 2018 ins Unermessliche? Wir freuen uns über jeglichen Beitrag, Eure Erfahrungen und natürlich auch über Kritik und Anregungen zum Podcast und den Kino- und Filmjahren 2017 und 2018. weiterlesen

Nightwatch FM: Game Of Thrones – Recap Staffel 6

Story: Die Sommer dauern mehrere Dekaden und die Winter können ein Leben lang anhalten in der fantastischen Welt der neuen herausragenden HBO®-Serie basierend auf der erfolgreichen Fantasy-Buchreihe Das Lied von Eis und Feuer von George R.R. Martin. Vom ränkevollen Süden bis hin zu den wilden Ostländern, im eisigen Norden und an der uralten Mauer, die das Land von der Dunkelheit trennt, kämpfen die machtvollen Familien der sieben Königreiche verbissen um den Eisernen Thron. Es ist ein hintergründiges und betrügerisches Spiel um Einfluss und Ehre, Unterwerfung und Triumph. Im Game of Thrones, dem Spiel um den Thron, gibt es nur zwei Möglichkeiten: Gewinn oder stirb.


Und damit begrüßen wir euch zum GAME OF THRONES-Recap der sechsten Staffel. Wir, das sind Tormund Wilken, Khaleesi Kloppisch und Felix Lannister.

In diesem Recap bieten wir euch Halbwahrheiten, einige Fakten, eine Prise Gossip und reichlich Spekulatius. Darüberhinaus kann es passieren, dass schnell der Faden verloren geht und hundert wiedergefunden werden. Ebenso wird sich ein jeder um Kopf und Kragen reden und sehr viele Sachen verdrehen oder schlichtweg vergessen.

Doch wir schwören, beim nächsten Mal wird alles Besser! Echt jetzt!

WICHTIG: Wer die Serie oder die Romane oder Beides nicht gelesen/gesehen hat, dem sei gesagt, dass wir mörderisch SPOILERN!!!!!

WICHTIG NR.2: Unter dem Soundcloud-Player findet ihr uns auch Live in Farbe und Bunt. Deep Red Radio wird zukünftig auch das eine oder andere Mal zu Deep Red Vision mutieren.


“Flieht, ihr Narren” — Gandalf Sturmkrähe

So und damit wäre die letzte Warnung raus. weiterlesen