Luz

Story: Der Polizeipsychologe Dr. Rossini trifft eines nachts in einer versifften Bar eine geheimnisvolle junge Frau namens Nora. Diese erzählt ihm von ihrer besten Freundin Luz, die nach einem schweren Unfall nicht mehr derselbe Mensch sei, der sie einmal war. Nora bittet ihre neue Bekanntschaft daher um Hilfe. Und tatsächlich lernt Dr. Rossini die traumatisierte Luz kurz darauf kennen, als er nur wenig später zur Polizeiwache gerufen wird. Nun will er sich mithilfe von Hypnose in die Psyche von Luz hineinversetzen. Er hofft, auf diese Weise die letzten Minuten vor dem Unfall rekonstruieren zu können. – Und tatsächlich gelingt ihm sein Vorhaben. Doch plötzlich geschehen vor den Augen von Rossinis Kollegin Bertillo und dem Übersetzer Olarte schreckliche Dinge. Nora hat nämlich dem ahnungslosen Polizeipsychologen einen Dämon an den Hals gehetzt…

weiterlesen

Stephanie

Story: Ein junges Paar adoptiert die kleine Waise Stephanie, um eine glückliche Familie zu gründen. Zunächst sieht es auch ganz danach aus, bis auf einmal eine Pandemie um sich greift und für Angst und Schrecken sorgt. Vater und Mutter ergreifen die Flucht und lassen Stephanie dabei allein zu Hause zurück. Das verwirrte arme Kind hat niemanden mehr außer ihre Plüsch-Schildkröte und jede Menge cremiger Erdnussbutter. Doch dann wird Stephanie von einer dunklen Macht heimgesucht und mehr und mehr beginnt das Mädchen, sich in ihr zu verlieren. Als nach langer Zeit ihre Eltern wieder zurückkommen, ist es schon zu spät. Das übernatürliche Wesen, welches von Stephanie Besitz ergriffen hat, empfindet zudem tiefe Eifersucht, da es das Kind nicht mehr für sich allein hat. Die bisher nicht gerade vorbildlichen Eltern müssen also schleunigst entsorgt werden…

weiterlesen

The Monster Project

Story: Werwölfe, Bestien, Ungeheuer: Um ihren Online-Horror-Channel noch bekannter zu machen, spüren die beiden Freunde Devon und Jamal drei Menschen auf, die behaupten von solchen Wesen besessen zu sein. Wenn das Böse vor laufender Kamera entfesselt werden kann, ist ihr Ruhm in der Horrorszene garantiert. Bei Mondfinsternis in einem einsamen Haus beginnen die Dreharbeiten.

Für die Filmcrew wird es eine Nerven zerfetzende Nacht des Grauens. Ob diese Monster echt sind oder nur die Einbildung von geistesgestörten, mörderischen Psychopathen, so viel ist sicher: es wird ein Kampf um Leben und Tod. Immer mit dabei: die Kamera, die jede Gräueltat filmt.

weiterlesen