Blow Out – Der Tod löscht alle Spuren

Story: Eigentlich benötigt Tontechniker Jack Terry nur noch Windgeräusche und einen Todesschrei für die Produktion eines Horrorfilmes. Bei seinen nächtlichen Aufnahmen zeichnet er allerdings mehr auf als ihm lieb ist: Er wird Zeuge des tödlichen Unfalls von Präsidentschaftskandidat McRyan und verstrickt sich in ein Netz aus Korruption, Verschwörung, Erpressung und Mord, an dessen Ende er in einem perfiden erzählerischen Twist auch noch seinen Todesschrei erhalten wird.

weiterlesen

DRR-SHOW – 10-2019 – Odyssee der Rache

Was wären wir bloß ohne die gute, alte Rache? Weniger Mensch, soviel ist sicher. Jedenfalls kommen filmische Formate selten ohne dieses narrative Element aus, deren Popularität seit dem Anbeginn des Erzählens selbst ungebrochen ist. Eingefleischten Fans brauchen wir für unser Kinoprogramm also keineswegs erklären, wie sehr die Rache in JOHN WICK 3: PARABELLUM oder THE SILENCE – Hitchcocks „Vögel“ lassen grüßen – eine wichtige Rolle spielt. Benedikt und Tobe berichten ausführlich. Und welcher Podcast wären wir, würden wir nicht nach längerer Atempause das Finale von GAME OF THRONES Revue passieren lassen? Im Team sprechen wir ausführlich über den Endspurt der Saga, in der Rache und Machtfragen eine größere Rolle spielen denn je – auch bei den Fans. Im Heimkino begeben wir uns auf spannende Reisen: in die Großstadt mit Michael J. Fox, (nochmal) in den Zellenblock 99 mit Vince Vaughn, mit Sindbad auf seine Siebente sowie auf die Bounty, wo uns dank capelight nun unzensiert Mel Gibson und Anthony Hopkins vor die Augen treten. Da ist für jeden Sammler garantiert etwas dabei! Unsere Cineastische Hausaufgabe gewann Brian De Palmas BLOW OUT – DER TOD LÖSCHT ALLE SPUREN (1981) mit dem noch jungen John Travolta in der Hauptrolle. Warum gerade dieser Film des Meisters mehr als sehenswert ist, hört ihr im kollektiven Deep-Dive-Talk – nur hier bei Deep Red Radio! Zugegebenermaßen sind wir doch ein bisschen sehr stolz auf unsere neue Sendung, die Euch hoffentlich die allergrößte Freude bereitet.

weiterlesen

DRR-SHOW – 02-2019 – Bis ans Limit

In der aktuellen Sendung gehen wir ans LIMIT. Bereits in der Medienschau stößt das Team, dieses Mal komplettiert durch Stefan, auf das Jugendmagazin von Disney aus den 90ern und hat Mühe und Not nicht die Kontrolle zu verlieren. Amüsant starten wir aber aus Missmut ist zu beklagen, beispielsweise mit einem untergegangenen Stallone. Alle 4 Deep Red Radioaner kommen im Homeentertainment-Sektor zu Wort und schließen sich schlussendlich zusammen um einen Blick auf „Glass“ zu werfen der in den deutschen Kinos gastiert und dabei geben wir noch unsere Eindrücke zum allgemeinen mystischen bis blockbusterhaften Schaffen von M. Night Shyamalan wieder. Alles was in diesem Ankündigungstext nicht erwähnt wurde ist zusätzlich zu entdecken in der 2. Show des Jahres 2019. Hört, hört, hört.

weiterlesen

Mission: Impossible

Story: Als eine Liste mit den Codenamen verdeckter Top-Agenten zum Verkauf angeboten wird, soll ein Team von Spezialagenten den Verräter auf frischer Tat überführen. Cruise spielt den Geheimagenten Ethan Hunt, der miterleben muss, wie seine Kollegen bei diesem Einsatz zu Tode kommen. Bei einem Treffen mit seinem Kontaktmann der CIA erkennt Hunt, dass hinter der Mission ein perfides Doppelspiel steckt. Als Überlebenden wird ihm die Schuld am Tod seines Teams angehängt. Um seine Unschuld zu beweisen, muss Hunt den wahren Maulwurf finden. Ob auf der Flucht vor Killerkommandos der Regierung, beim Eindringen in den Hochsicherheitstrakt der CIA oder gar am Dach eines Hochgeschwindigkeitszuges festgeklammert, Hunt muss alles daransetzen, seinen Verfolgern stets einen Schritt voraus zu sein und der schrecklichen Wahrheit Schritt für Schritt näher zu kommen…

weiterlesen