Die Mächte des Wahnsinns

Inhalt: John Trent ist Versicherungsdetektiv, ein Meister im Aufspüren von Fälschungen und Betrügereien. Eines Tages wird er beauftragt, den vermißten Horror-Schriftsteller Sutter Cane zu suchen. Trent wittert sofort einen Versicherungsbetrug, denn der smarte Verleger Jackson Harglow und seine hübsche Lektorin Linda profitieren mächtig vom Verschwinden ihres Starautors: es bringt Cannes, noch unvollendetem Roman “Die Mächte des Wahnsinns”, der von Millionen Fans mit Spannung erwartet wird, noch zusätzliche Publicity ein. Trents Selbstsicherheit wird erstmals erschüttert, als er Canes Romane liest und schreckliche Alpträume bekommt. Als ihn die Suche nach Cane in die Kleinstadt Hobb’s End führt, die auf keiner Landkarte verzeichnet ist, lernt er den Ort des Grauens kennen. Danach ist nichts so, wie es vorher war.
weiterlesen

Ben Hur

Story: Durch eine Intrige seines Adoptivbruders Messala wird der angesehene und wohlhabende Judah Ben Hur von seiner Familie und seiner großen Liebe Esther getrennt und als Sklave auf eine römische Galeere gezwungen. Immer wieder mit dem Tod konfrontiert, reift in ihm ein alles bestimmender Gedanke: Rache zu nehmen an dem ehemals geliebten Bruder. Nach Jahren der Qual und Verzweiflung kehrt Ben Hur nach Jerusalem zurück und stellt sich in einem epochalen Wettkampf gegen den Verräter Messala und das gesamte römische Imperium.

weiterlesen

Die Normannen kommen ✍

Seit 14.08.14 auf DVD und Blu-ray im Handel erhältlich.

Seit 13.03.15 innerhalb der Vikings Collection zusammen mit Outlander und Escape – Vermächtnis der Wikinger auf DVD und Blu-ray im Handel erhältlich.

“Cherchez la femme!” – das wussten schon die Normannen, als sie sich in Nordfrankreich ansiedelten und ihre Familien größtenteils mit dort einheimischen Frauen gründeten. Warum sollte da ein alter Kämpe wie Chrisagon (Charlton Heston) anders verfahren, dem als Belohnung dafür, jahrelang den Kopf für seinen Herrn hingehalten zu haben, ein wenig begehrtes Lehen an der Küste zur Verfügung gestellt wurde? – Einzig die schöne, junge Bronwyn (Rosemary Forsyth) kann seine verbitterte Miene aufhellen, während sein hinterhältiger Bruder Draco (Guy Stockwell), der am Hofe zuvor ein bequemes Leben führte, ständig etwas zu meckern hat. Selbst die Übernahme des Lehens erweist sich als mühselig, da erst die Friesen vertrieben werden müssen, die gerade den kleinen Ort plündern wollten, um danach die Leichen und den Müll aus dem Turm zu entsorgen, der als neue Behausung dienen soll. weiterlesen