DRR SHOW 56 – Ghostbusters Kills!

Wenn Franchises weitergeführt werden, deren Wurzeln uns nostalgisch stimmen, ist die Angst immer groß. Was wird aus dem Original gemacht? Hatten die aktuell Interpretierenden genug Respekt oder ist es wichtiger eine neue Generation mit anderen Sehgewohnheiten an das Thema heranzuführen? Oder kann man beides gleichermaßen bewerkstelligen? In unserer Show #56 betrachten wir gleich zwei Filme, auf die genau diese Erwartung und Hoffnung zutreffen. Benedikt und Leo sprechen nach der Einleitung zu Beginn über GHOSTBUSTERS LEGACY und Tobe interpretiert zusammen mit Benedikt am Ende HALLOWEEN KILLS. Zwischen den beiden Hauptattraktionen platzieren sich unterschiedliche Themen. Julia betrachten LOTTI, der sich als „anderer Heimatfilm“ bezeichnet. Benedikt erfüllt den Bildungsauftrag und gibt seine Meinung zum Dokumentarfilm IN SEARCH OF THE LAST ACTION HEROES wieder. Er nimmt sich auch den neuen Film von Resident W.S. Evil vor, in dem der Genre-Regisseur erneut seine Ehefrau den gröbsten Gefahren aussetzt: MONSTER HUNTER. Im KESSEL BUNTES frönen Jungs ihren Spielzeugen. Ein Paket wird aufgerissen um neugierigen Augen preiszugeben, was für schöne Actionfiguren sich darin verbergen. Des weiteren nimmt der liebe Max den Benedikt an die Hand um GROWL zu besprechen, denn Benedikt hatte in Kindertagen Angst vor Hunden und mit diesem Film könnte er zu jener Zeit noch in dieser Furcht bestätigt werden. Ob der Tierhorror einem CUJO die Pfote reichen darf, erfahrt ihr, natürlich auch im unausweichlichen KING-Vergleich. Dickes Brett! Bohrt Euch fleißig durch die Show.

Weiterlesen

Halloween 2018

Story: Seit 40 Jahren sitzt Michael Myers in einer psychiatrischen Anstalt in Haft. Er ist mit anderen hochgefährlichen Insassen vollkommen abgeschottet von der Außenwelt. Doch als Myers verlegt werden soll, verunglückt der Gefangenentransport mitten in der Nacht auf offener Straße. Der Killer nutzt die Chance und flüchtet. Sein bestialischer Drang, Menschen zu töten, zieht ihn erneut nach Haddonfield, wo die Bewohner jetzt wieder um ihr Leben fürchten müssen, nachdem der maskierte Myers die US-amerikanische Kleinstadt bereits vor vier Jahrzehnten in einer brutalen Mordserie terrorisierte. Laurie, inzwischen Mutter von Karen und Oma von Allyson, ist dem stoischen Mörder mit der weißen Maske damals knapp entkommen – und sie ist darauf vorbereitet, ihn fertigzumachen. Laurie hat sich sogar gewünscht, dass Myers ausbricht, damit sie ihn endlich töten kann…

Weiterlesen

Joe – Die Rache ist sein ✍

Seit 23.10.2014 auf DVD und Blu-ray im Handel erhältlich.

„Er hat eine Menge Narben, aber alle Anderen sind tot“. Diese lobenden Worte findet Joe für seinen Hund, nachdem er einen Kampf gegen einen Artgenossen siegreich beendet. Jene Beschreibung passt aber auch treffend zu seinem Herrschen, gezeichnet von einem Dasein mit selbstzerstörerischer Lebensweise und sporadischen Gastspielen im Gefängnis. In der Gegenwart arbeitet er für die Holzindustrie. Er leitet eine Gruppe von Waldarbeitern, die schwache Bäume „illegal“ vergiften, damit sie „legal“ gerodet werden können um stärkeres Holz zu pflanzen. Die Arbeit ist hart, der Verdienst aber vergleichsweise gut, für eine Gegend in der schon lange keine festen Jobs mehr vakant sind. Als der fünfzehnjährige Gary nach einer Beschäftigung fragt und sich am Probetag geschickt anstellt, wird er zu seinem Schützling. Bald wird dieser größere Probleme haben, als er bewältigen kann und flüchtet vor finsteren Gesellen und seinem Vater zu Joe. Auf sein eigenes Leben pfeifend stellt dieser sich vollständig in den Dienst der Gerechtigkeit, seiner Gerechtigkeit.
Weiterlesen