Shadow in the Cloud

Story: Eine Pilotin aus dem Zweiten Weltkrieg, die mit streng geheimen Dokumenten auf einer B-17 Flying Fortress unterwegs ist, trifft auf eine böse Kreatur an Bord des Fluges. Zuvor muss sie  allerdings auch noch gegen ganz  andere Widerständen menschlicher Natur ankämpfen ….

Weiterlesen

DRR SHOW 32 – Moped from Hell

Die SHOW #32 ist da und so langsam finden wir Gefallen an richtig ausführlichen Einleitungen. Mundfaul waren wir ja noch nie, aber in dieser Sendung gibt es “beinahe” mehr Vorgeplänkel als Hauptakt. Denn Tobe hatte ordentlich Redebedarf und Prass, beging er doch den schweren Fehler seit anno dezimal sich mal wieder eine Cinema zu kredenzen. Geschmeckt hat ihm die Lektüre nicht … aber hört selbst. Und wenn Ihr den heftigen Rant dann überstanden und noch nicht ausgeschalten habt, gibt es schlussendlich auch noch ein paar Besprechungen. Da hätten wir Benedikts Expertise zum Zweiter-Weltkriegs-Film DER ÜBERLÄUFER, ein deutsches Ostfront-Drama nach Romanvorlage. Noch ein Stück weiter östlich verschlägt es Max mit seiner Vorstellung des chinesischen Animationsfilms WHITE SNAKE – DIE LEGENDE DER WEIßEN SCHLANGE frei nach der Jahrhunderte-alten Überlieferung gleichen Titels. Danach ist für Benedikt abermals World War 2 – Action angesagt, obwohl dieser eigentlich schon vorbei ist, wenn Jack Palance und seine Kameraden des Himmelfahrtskommandos merken, dass mit dem zerbombten Berlin VOR UNS DIE HÖLLE liegt. Zum krönenden Abschluss haben wir mit I BOUGHT A VAMPIR MOTORCYCLE noch ein wenig leichte Kost im Programm rund um ein blutdürstiges Zweirad, viele schwere Jungs, abgetrennte Extremitäten, sprechende Exkrementen und eine Pizza. Dieser wilde Mix der Marke „Bad Taste – nur nicht so gut“, kommt überraschender Weise aus England. Deshalb ja auch „krönender Abschluss“. Was sind wir doch auf einmal wieder lustig, nachdem der Anfang noch so wütend geraten war. Eine Tortour der Gefühle mal wieder. Danke, dass Ihr sie mit uns begeht.


Weiterlesen

Egal was kommt

Story: Christian Vogel hat einen Job als Fernsehjournalist und ist frisch verliebt, als er die Entscheidung trifft, sich endlich seinen Herzenswunsch zu erfüllen: Er will auf seinem Motorrad die Erde umrunden. Am 19. Mai 2015 lässt er sein bisheriges Leben hinter sich und macht sich auf zu einer Tour, die ihn quer durch Amerika und Asien führt. Seine Reise ist voller spektakulärer Augenblicke und einzigartiger Erlebnisse, birgt aber auch viele Gefahren. Nicht selten schafft es Christian nur dank der Hilfe fremder Menschen, seine Reise überhaupt fortzusetzen. Vor allem als er in Indien einen schweren Unfall hat, steht alles auf der Kippe. Doch schlussendlich erreicht er sein Ziel – und erzählt nun in dem Dokumentarfilm „Egal was kommt“ von dem Abenteuer seines Lebens und was es ihn gelehrt hat.

Weiterlesen