Extremly Wicked, Shockingly Evil and Vile

Story: Von 1974 bis 1978 hält eine brutale Mordserie die gesamte USA in Atem. Mehr als 30 junge Frauen fallen den grausamen Verbrechen zum Opfer. Ted Bundy ist attraktiv, smart, charismatisch. Liz ist alleinerziehende Mutter und Ted‘s Charme erlegen. Ein Bild von häuslicher Glückseligkeit, die Zwei scheinen alles im Griff zu haben. Als Ted 1975 verhaftet und beschuldigt wird eine wachsende Serie an grausamen Morden an jungen Frauen begangen zu haben, wird dieses Bild schlagartig erschüttert. Die Besorgnis wird bald zur Paranoia – Liz ist gezwungen zu überdenken, wie gut sie den Mann kennt, mit dem sie ihr Leben teilt. Als die Beweise sich häufen, muss sie sich entscheiden ob Ted das Opfer, oder tatsächlich der Täter ist…

weiterlesen

Tusk

Story: Für seinen Podcast reist Wallace durch Amerika und trifft sich mit interessanten Menschen, die ihm ihre Lebensgeschichte erzählen wollen. Eines Tages erhält er einen Brief von einem alten Seefahrer namens Howard Howe, der in seinem Leben viel gesehen hat und vor seinem Tod noch einmal alles Revue passieren lassen möchte. Wallace folgt der Einladung in das entlegene Haus des alten Mannes in Kanada und als er eintrifft, offenbart im Howard eine schier unglaubliche Geschichte: Als Überlebender eines Schiffbruchs sei er alleine gestrandet und wurde von einem Walross gerettet, mit dem er Freundschaft schloss. Noch bevor der Journalist seinen Tee austrinken kann, fällt er betäubt in Ohnmacht und wird von Howard auf dessen Anwesen festgehalten, um von diesem Stück für Stück transformiert zu werden – in ein Walross! Währenddessen sorgen sich Wallaces Freundin Ally und sein bester Freund Teddy um den Vermissten und entschließen sich, ihm nachzureisen, um seinem Verschwinden auf den Grund zu gehen. weiterlesen