Interview mit Julian Richards

Heute vor 51 Jahren erblickte in New Port (South Wales) Julian Richards das Licht der Welt. Grund genug für uns, dass von Max geführte Interview zu veröffentlichen. Dieses haben wir im Zuge der Retrospektive zu / über Julian Richards beim Hard:line Film Festivals durchgeführt. Im Interview spricht Julian über seinen Werdegang im Filmbuisness, die Arbeit als Produzent und den künstlerischen Anspruch. Was dabei herauskam, das hört ihr hier und heute.


Hinweis: Das Interview wurde in Englisch geführt!



Weiterlesen

Interview mit Brett & Drew T. Pierce

Heute möchten wir Euch ein weiteres Interview präsentieren, das wir auf dem letztjährigen Hard:line Filmfestival geführt haben. Anlässlich ihres Beitrages im Wettbewerb THE WRETCHED waren die Pierce-Brothers zu Gast in Regensburg und damit auch willkommene Gesprächspartner für unseren Podcast. Stefan hat Sie ausführlich zu Ihrem sehr atmosphärischen Genrebeitrag befragt und ihnen viele interessante Anekdoten entlocken können, die dem garstigen Horror in Sachen Spannung in nichts nachstehen. Verdienter Weise wird der Film am 27.08.2020 bei Koch Media seine Veröffentlichung für den hiesigen Markt erhalten, allerdings mit dem schon recht verräterischen und mal wieder unnötig veränderten „deutschen“ Verleihtitel THE WITCH NEXT DOOR. Bis es soweit ist, gönnen wir den Machern und der kompletten Mannschaft hinter dem Indie-Projekt einen ganz anderen Erfolg. Denn während in Zeiten von Corona und geschlossenen Kinos die meisten Verleiher jegliche Veröffentlichungen auf Eis gelegt haben, fuhr der Vertrieb von THE WRETCHED eine konträre Strategie und stattete viele der übrig gebliebenen oder wiedererweckten Autokinos des Landes mit seinem Film aus, der von der Thematik kaum besser für dieses Geläuf geeignet sein könnte. Der Plan ging auf und so thront THE WRETCHED nun schon seit sechs Wochen auf Platz 1 der heimischen Kinocharts und hat die 1 Million Dollar an Einnahmen bereits geknackt. Schon jetzt ein Riesenerfolg für einen kleinen Horrorstreifen dieser Bauart.

Wir wünschen den Pierce-Brothers auch weiterhin maximalen Erfolg bei der Auswertung und Euch viel Spaß bei Zuhören.


Weiterlesen

Interview mit Blue Beam Entertainment (Im toten Winkel)

Vor 4 Jahren traf Deep Red Red Radio auf die beiden Filmemacher Falk Fiedler und Michael Roitsch. Sie hatten bereits einen Independent-Film (PFADFINDER, 2010) produziert und inszeniert, und gingen bei der Wahl des Genres ein interessantes Risiko für Amateurfilmer ein, denn ihr Debüt war ein Roadmovie-Drama. Ihr zweites Werk ist der nicht sehr weit in der Zukunft spielende Thriller „IM TOTEN WINKEL“, zu dem sie damals auch befragt wurden. Zu der Zeit war das Team um die Blue Beam Produktion mitten in der Nachbearbeitung – nun erzählen sie vom fertigen Stück, das sie in die Welt hinaus lassen. In diesem Gespräch trifft Benedikt erneut auf Falk und Michael und weitere Einblicke verschaffen Paula Schöley und Carsten Weinhold. Der in Dresden und Freiberg gedrehte Überwachungskrimi ist ein aufwendiger Spielfilm und feiert am 11. März 2020 seine Premiere im Dresdner UFA Kristallpalast. Erfahrt in diesem Interview mehr über IM TOTEN WINKEL, über die Hintergründe und über das unabhängige Filmschaffen an sich.


Diese Diashow benötigt JavaScript.

Weiterlesen