Die Wikinger

Story: Im Kindesalter ist Eric von Wikingern entführt und versklavt worden. Die Barbaren haben nicht gewusst, dass es sich bei dem Jungen um den unehelichen Sohn handelt, den der grausame Wikingeranführer Ragnar mit der englischen Königin während eines Raubzugs gezeugt hat. Auch Eric weiß nichts über seine Herkunft, die ihn zum Halbbruder von Einar macht, dem Sohn und zukünftigen Erben des Wikingerhäuptlings. Unwissend über ihr Verwandtschaftsverhältnis, stehen sich die beiden Männer im Krieg zwischen Wikingern und Engländern voller Hass gegenüber. Ihre Feindschaft wird [zusätzlich] befeuert, als sich beide in die englische Prinzessin Morgana verlieben. Einar nimmt sie gefangen, doch Eric gibt nicht kampflos auf und setzt alles daran, sie zu befreien.

weiterlesen

Der Eiserne Ritter von Falworth

Story: Spätes Mittelalter in England: Der junge Myles und seine Schwester Meg wurden von Bauern großgezogen, ohne zu ahnen, dass sie Abkömmlinge des durch eine Intrige in Ungnade gefallenen Hauses Falworth sind. Graf Mackworth kennt ihre wahre Identität und lässt den heißblütigen Myles durch den erfahrenen Sir James ausbilden. Myles verliebt sich in Lady Anne, die Tochter von Mackworth, während Meg ihr Herz an Myles’ besten Freund Francis verliert. Schließlich ist der Tag der Rache gekommen, an dem Myles dem verräterischen Grafen Alban gegenübertritt und so auch eine Verschwörung gegen König Heinrich IV. vereiteln kann.

weiterlesen