Amputiert – Der Henker der Apokalypse

Story: 6 Freunde betätigen sich in ihrer Freizeit als Amateur-Höhlenforscher, die allerdings auch von alten Berkwerkstollen angelockt werden. Auf einer ihrer Exkursionen geraten sie in einen alten Gang, der hinter ihnen zusammenbricht. Nach 10 Tagen des “Eingeschlossenseins” sind alle Männer am Rand des Wahnsinns. Hunger und Durst machen sie zu menschlichen Bestien – sie losen um einen ARM! In höchster Verzweiflung begehen sie diese Amputation – doch kurz danach hören sie Geräusche eines Bergungstrupps … nach Monaten des Vergessens an diese schrecklichen Ereignisse beginnt die blutige Rache an jedem Einzelnen von ihnen! Das Grauen holt sie ein.

weiterlesen

6. Hard:Line Filmfestival – Recap Tag 1

Nachdem das vierköpfige Team von Deep Red Radio durch glückliche Fügungen pünktlich am Ostentorkino in Regensburg angelangte, begann sogleich das Programm für den ersten Abend. Eine lange Schlange interessierter Gäste wartete auf Einlass für den Auftakt SUMMER OF 84, an den sich ein Q&A mit den drei Filmemachern anschloss. Vor ausverkauften Haus gefiel dem Publikum der gezeigte Retro-Thriller und auch im zweiten gezeigten Film HABIT gesellte sich ein erwartungsvolles Publikum zu später Stunde in den dunklen Ostentorkinosaal. Auch hier kam der Regisseur des Projektes zu Wort und gab bereitwillig Einblicke in die Entstehung seines 3. Langfilms. Wie genau die Eindrücke von uns ausgefallen sind, hört ihr in unserem ersten Recap.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

weiterlesen