Interview mit Julian Richards

Heute vor 51 Jahren erblickte in New Port (South Wales) Julian Richards das Licht der Welt. Grund genug für uns, dass von Max geführte Interview zu veröffentlichen. Dieses haben wir im Zuge der Retrospektive zu / über Julian Richards beim Hard:line Film Festivals durchgeführt. Im Interview spricht Julian über seinen Werdegang im Filmbuisness, die Arbeit als Produzent und den künstlerischen Anspruch. Was dabei herauskam, das hört ihr hier und heute.


Hinweis: Das Interview wurde in Englisch geführt!



Weiterlesen

Im toten Winkel

Story: Gregor Neuss ist ein ehrgeiziger Journalist, der weiß, was eine wirklich gute Geschichte ausmacht. Als die Behörden den mutmaßlichen Täter nur wenige Stunden nach einem tödlichen Raubüberfall präsentieren, vermutet Gregor einen schweren Justizfehler. Die Anklage vor Gericht stimmt nicht mit dem überein, was Gregor kurz vor dem Verbrechen mit eigenen Augen gesehen hat. Da die Polizei und die Staatsanwaltschaft kein Interesse an seiner Zeugenaussage zeigen, beginnt Gregor den Fall selbst zu untersuchen. Schließlich wird der volle Umfang des Verbrechens offenbart, wenn Gregor sich selbst, seine Kollegen und seine wichtigste Quelle gefährdet.

Weiterlesen

Dolemite Is My Name

Story: Rudy Ray Moores Karriere als Musiker ist gescheitert, und auch als Stand-up-Comedian und Ansager in Clubs ist er wenig erfolgreich. Gemeinsam mit DJ Roj und seinem Freund Theodore Toney betreibt er einen Plattenladen in Downtown Los Angeles. Es ist Toneys Aufgabe, den irren Ricco abzuwimmeln, der immer wieder in ihren Laden kommt. Rudy kommt eines Tages auf die Idee, Ricco und seinen Kumpels – Obdachlosen, Säufern, Ausgestoßenen der Gesellschaft – ihre Witze und Flüche, ihren Slang und ihre Reime abzulauschen, die ungezügelt vulgär, gewalttätig und frauenverachtend sind. Aus diesem Material entwickelt er die Figur des ‚Dolemite‘, eines schrill gekleideten Großmauls und Angebers, der eine Obszönität nach der nächsten raushaut und seine Pointen stets in Reimen setzt. …

Weiterlesen