Die Körperfresser kommen

Story: Dr. Bennell ist Inspektor der Gesundheitsbehörde in San Francisco. Immer häufiger hört er von seltsamen Geschehnissen in der Nachbarschaft. Auch seine Mitarbeiterin Elizabeth berichtet, dass ihr Freund Geoffrey sich verändert. Elizabeth kommt durch Zufall in Kontakt mit einer Ehefrau, die auch eine Veränderung an ihrem Mann festgestellt hat. Plötzlich berichten Bekannte von Bennell, dass sie eine perfekte Kopie von ihm auf der Straße gesehen haben. Scheinbar bemächtigt sich ein außerirdischer Mikroorganismus den Menschen und erzeugt dann Duplikaten von ihnen. Die Kopie sieht exakt aus wie das Original, hat aber weder menschliche Regungen noch Gefühle. Um Bennell herum, scheint dieser „Austausch“ von Mensch und Duplikat rapide voran zu schreiten. Können sich Bennell und seine Freunde retten?

weiterlesen

DRR-SHOW – 06-2019 – Zwischen Ausdruckstanz und Körperfressern

Wir hatten wahrlich große Freude bei der Zusammenstellung der aktuellen Show und überbringen Euch im Zeichen der 6 ein erschreckend gutes Programm, ein Rundum-sorglos-Paket aktueller Knaller und heißgeliebter Klassiker.

So teasern wir in unserer Medienschau nicht nur Benedikts harte Fundstücke, sondern auch spontane Filmerlebnisse – Max macht Berlin unsicher – sowie zwei Sammlereditionen an: THE THING-Box von Turbine Media Group sowie SUSPIRIA in der Ultimate Edition. Zu Letzterem fand sich unser lieber Gastautor Patrick Müller mit Stefan zusammen und beide bieten mit ihrer 25-minütigen Analyse zu Luca Guadagninos Re-Vision hohes Infotainment. Doch auch IHR bestimmt ab sofort das Programm stärker mit und durftet abstimmen: unsere neu eingeführte cineastische Hausaufgabe hält heute passend zum ʻDing’ Philip Kaufmanns KÖRPERFRESSER-Film von 1978 parat, an dem sich wir vier Männer ausgiebig erfreuen.

Noch ein Blick ins aktuelle (Heim-)Kino: unsere Julia bespricht ROMA von Alfonso Cuarón, Benedikt fliegt mit Ryan Gosling – the FIRST MAN zum Mond und zusammen mit Max in Michael Bully Herbigs BALLON über die innerdeutsche Grenze. Auf der großen Leinwand begeistern uns Jordan Peeles WIR (US), der aktuell Box-Office-Rekorde bricht sowie Jonah Hills Regiedebüt MID90s, der definitiv Lust auf mehr macht. Wie noch Sylvester Stallone und Angela Merkel in das Ganze passen, das müsst Ihr jetzt aber selbst hören.

Für jeden was dabei? Das denken wir aber doch, daher hört uns fleißig und empfehlt uns gerne weiter! Eure Deep Red Radionisten


weiterlesen

Lion – Der lange Weg nach Hause

Story: Ein Tag wie jeder andere im Leben des fünfjährigen Saroo: Auf dem Bahnhof der indischen Kleinstadt, in der sein Bruder ihn für einige Stunden zurückgelassen hat, sucht er nach Münzen und Essensresten. Vor Erschöpfung schläft er schließlich in einem haltenden Zug ein und findet sich nach einer traumatischen Zugfahrt am anderen Ende des Kontinents in Kalkutta wieder. Auf sich allein gestellt irrt er wochenlang durch die gefährlichen Straßen der Stadt, bis er in einem Waisenhaus landet, wo er von Sue und John Brierley adoptiert wird, die ihm ein liebevolles Zuhause in Australien schenken. Viele Jahre später lebt Saroo in Melbourne, ist beruflich erfolgreich und wohnt mit seiner Freundin Lucy zusammen. Er könnte rundum glücklich sein, doch die Frage nach seiner Herkunft lässt ihn nicht los. Nacht für Nacht fährt er mit Google Earth auf seinem Laptop das Zugnetz Indiens ab, zoomt auf hunderte von Bahnhöfen und sucht nach Hinweisen auf seinen früheren Wohnort und seine leibliche Familie. Er hat die Hoffnung schon fast aufgegeben, als das Unglaubliche passiert und er im Internet auf ein Dorf stößt, das seiner Erinnerung entspricht…

weiterlesen

Stoker

Story: India Stoker war nicht im Geringsten darauf vorbereitet, ihren Vater und besten Freund bei einem Autounfall zu verlieren. Die Einsamkeit ihres Familienanwesens wird abrupt beendet, als ihr Onkel Charlie auftaucht, von dem sie bisher noch nie etwas gehört hatte. Charlie zieht bei India und ihrer labilen Mutter Evie ein. India hofft, dass die Leere, die der Tod ihres Vaters hinterlassen hat, durch einen Blutsverwandten gefüllt werden könnte, doch schon bald nach Charlis Ankunft keimt in ihr der Verdacht, dass dieser Mann andere Motive haben könnte.

weiterlesen