Die Bucht der Schmuggler

Story: Cornwall im 18. Jahrhundert: An der Schmugglerbucht liegt ein kleines Dorf, dessen Bewohner, hauptsächlich Fischer, sich ihr Auskommen durch Schmuggeln verbessern. In der Bucht treibt auch der Pirat Black John sein Unwesen, dessen Aktivitäten der örtliche Herzog kritisch betrachtet aber der nur wenig dagegen ausrichten kann. Black John lässt in der Bucht regelmäßig Schiffe an der felsigen Küste scheitern, indem er die Leuchtfeuer löscht. Gnadenlos ermorden die Strandräuber die Überlebenden. Als Christopher, der Sohn des Herzogs, einen der Piraten tötet, muss er fliehen, um Black Johns Rache zu entkommen …

weiterlesen

Pirates of the Caribbean: Salazars Rache

Story: Ein vom Pech gehetzter Captain Jack Sparrow findet sich in einem völlig neuen Abenteuer wieder: Tödliche Geister-Piraten, angeführt von seinem alten Erzfeind, dem furchteinflößenden Captain Salazar, entkommen aus dem “Teufels-Dreieck” und sollen jeden Piraten auf See töten – einschließlich Jack Sparrow. Seine einzige Überlebenschance besteht darin, den legendären “Dreizack des Poseidon” zu finden, ein mächtiges Artefakt, das seinem Besitzer völlige Kontrolle über die Meere verleiht.

weiterlesen

Black Sails – Staffel 1 ✍

Seit 05.12.2014 auf DVD und Blu-ray im Handel erhältlich.

Wenn man eine Epoche bestimmen müsste, in der das Thema „Piraten“ am begehrtesten in den Lichtspielhäusern war, so könnte man sicher die 30er, 40er und 50er Jahre nennen. Zahlreiche Abenteuerfilme brachten die Majorstudios in die Kinos. Der plakativste Star in diesem Genre bleibt Errol Flynn, obgleich er nur in drei Filmen mitwirkte, die Piraten- oder zumindest Seefahrer-Elemente inne hatten. Später testete Hollywood sporadisch die Relevanz des Genres, allerdings mit hohen Budgets und namhaften Regisseuren. Der Vorläufige Schlusspunkt war Renny Harlins Die Piratenbraut (Cutthroat Island, 1995) der bis heute zu den größten finanziellen Flops der Filmgeschichte zählt und das produzierende Studio in den Ruin trieb. Acht Jahre später gelang Disney mit Fluch der Karibik (Pirates oft he Caribbean: Curse of the Black Pearl, 2003) die erfolgreiche Wiederbelebung mit gut besuchten Fortsetzungen. Dabei geht es dem Piratenfilm definitiv schlechter als dem Western, welcher auch gerne totgesagt wird, obwohl er häufig wieder auftaucht. Mit Black Sails geht nun ein karibisches Abenteuer in Serie.
weiterlesen