King Richard

Story: Der Film basiert auf der wahren Geschichte von Richard Williams, dem Vater der legendären Tennisspielerinnen Venus und Serena Williams. Um seinen Töchtern den Weg an die Spitze des Erfolgs zu ebnen, musste Richard enorme Hindernisse überwinden. Denn Compton, Kalifornien, ist normalerweise nicht der Ort, der Tennis-Champions hervorbringt. Aber Richard hat einen Plan. So fegt er die Spritzen der Drogenabhängigen von dem heruntergekommenen örtlichen Tennisplatz und wehrt sich tapfer gegen die Gangs, die den Platz als ihr Revier beanspruchen. Unermüdlich bringt er seinen Töchtern die Feinheiten eines Spiels bei, das er selbst nie gespielt hat und kämpft gegen die uralten Grenzlinien von Rasse und Klasse um eine faire Chance für seine Mädchen – Denn er weiß, dass sie zu Großem bestimmt sind.

Weiterlesen

Wie ein Panther in der Nacht

Story: Eddie Ryan, ein zäher, geradliniger, aggressiver und rassistischer irischer NYPD-Polizist, muss seine Dienstmarke abgeben, nachdem er sich mit einem puertoricanischen Verdächtigen gestritten hat, der dann von einem Dach in den Tod stürzt. Aber das hält Eddie nicht davon ab, auf einen Ein-Mann-Kreuzzug zu gehen, um herauszufinden, wer seinen dreijährigen Partner Gigi Caputo getötet hat, während er seine neue Freundin Maureen  vernachlässigt. Ryans Suche führt ihn zum puertoricanischen Drogenboss Sweet Willie und zu einer Lieferung von Waffen für puertoricanische Independentistas.

Weiterlesen