Hardline Film Festival 2020 – Recap 1

Es ist soweit! Deep Red Radio infiltriert Regensburg. Vorerst in einer Online-Variante und ab Freitag als lebendiges Team vor Ort. Dann wieder zu 100 Prozent mit Technik, Interesse, Mundschutz und guter Laune. Doch bis es soweit ist nutzen wir das Streaming-Festival. Als Auftakt flimmerte UNEARTH über die Leinwand. Ein Umwelthorror-Drama mit ansprechendem Look, gefolgt von einem gänzlich andersartigen Streifen der visuell wesentlich härter und als wohlige Hommage funktioniert: EL MORIR LA MATINEE. Ob diese Titel Hard:line-würdig sind, hört ihr in Tobes erster Tageszusammenfassung. Und alles Weitere nach einem kurzen Klick! Weiterlesen

The Expanse – Staffel 1

Story: Im 24. Jahrhundert haben die Menschen das Sonnensystem kolonialisiert. Die UN ist zur Weltregierung aufgestiegen, der Mars ist eine unabhängige Militärmacht. Beide Planeten sind auf die knappen Ressourcen des Asteroidengürtels angewiesen. Diese werden dort unter schlechten Bedingungen von den Gürtlern abgebaut. Unter ihnen hat sich eine militante Widerstandsgruppe gebildet, die Outer Planets Alliance (OPA). Das Sonnensystem steht an der Grenze zum Krieg, ein einziger Funke könnte diesen auslösen…

Weiterlesen

DRR SHOW 25 – Skywalkers Wedding

In unserer Show #25 feiern wie die Hochzeit von Skywalker und fragen wie jedes Jahr, ob der Oscar noch relevant ist oder die Acadamy überhaupt beurteilungsfähig. In der Einleitung zeigt uns Stefan noch ein buntes Heft und lässt die Nostalgie sprechen, bevor es dann zum gerade noch aktuellen Kinoprogramm übergeht. Benedikt betrachtet 1917 von Sam Mendes sehr kritisch während das gemeinsame 3/4-Team-Fazit zu KNIVES OUT sehr positiv ausfällt. Benedikt und Max versuchen, den Sinn und das Handwerk in Til Schweigers DIE HOCHZEIT zu finden und das Gleiche steht zur Diskussion bei THE RISE OF SKYWALKER, den Benedikt mit unserem lieben Leo aus Jena, als Befürworter, bespricht.

Im Heimkino fragen wir nicht danach, warum DER SCHRECKEN DER MEDUSA von 1978 bei der IMDb als „Die Schrecken der Medusa“ gelistet ist, sondern konzentrieren uns lediglich auf die inhaltlichen Qualitäten. IPCRESS, mit Michael Caine und Aussichten auf eine Bond-Karriere, wird von Benedikt und Stefan anerkannt aber abgehakt. Eine Meinung zu RAMBO: LAST BLOOD gilt es natürlich auch abzugeben. Bekanntes und dennoch Erfrischendes gibt es mit CODE 8 zu erleben und Tobe schließt die Sendung zusammen mit einem Deep-Red-Radio-Debütanten und der Review zur ersten Staffel von THE EXPANSE. Allerhand los, wie immer. Gemischte Gefühle oder 2 Stunden Weisheit und Klugschiss.

Weiterlesen