Hardline Film Festival 2020 – Recap 1

Es ist soweit! Deep Red Radio infiltriert Regensburg. Vorerst in einer Online-Variante und ab Freitag als lebendiges Team vor Ort. Dann wieder zu 100 Prozent mit Technik, Interesse, Mundschutz und guter Laune. Doch bis es soweit ist nutzen wir das Streaming-Festival. Als Auftakt flimmerte UNEARTH über die Leinwand. Ein Umwelthorror-Drama mit ansprechendem Look, gefolgt von einem gänzlich andersartigen Streifen der visuell wesentlich härter und als wohlige Hommage funktioniert: EL MORIR LA MATINEE. Ob diese Titel Hard:line-würdig sind, hört ihr in Tobes erster Tageszusammenfassung. Und alles Weitere nach einem kurzen Klick! Weiterlesen

Hard:line 2020 – Info-Podcast 04

Wir können alle Viere von uns strecken und drei Kreuze machen. In unserem letzten Info-Block präsentiert euch Tobe in Zusammenarbeit mit dem Hard:line Film Festival die letzten drei Langfilme des Regensburger Film-Events. Diesmal wirds International. Vom okkulten Horror-Thriller aus Vietnam, über eine cthuloide Hetzjagd durch ne unheimliche Strandortschaft bei L.A., bis zu einem gorigen Slasher aus Uruguay, der uns mit seiner Retroschlagseite in die Kinositze katapultiert. Und alles Weitere (Ablauf des Streamingfestival!) erfahrt ihr in der letzten Episode des Hard:line-Infopods 2020.


Weiterlesen

Hard:line 2020 – Info-Podcast 03

Aller guten Dinge sind Drei. Tobe präsentiert euch den nächsten Block mit Langfilmen des Festivals. Vom fracking Bodyhorror mit Lovecraft-Vibes, über eine abgedrehte Hommage an Screaming Mad George und Monster-Action, bis zu einem Drama mit komödiantischen Punkrock-Einschlag. Alles Weitere (Streamingfestival? Sold out? …) erfahrt ihr in der dritten Episode des Hard:line-Infopods 2020. Viel Vergnügen und Grind Your Mind.


Weiterlesen