DRR SHOW 38 – quer durch die Zeit

Die 38. Show von Deep Red Radio gebärt sich in die Welt und vereint so viele Stimmen wie selten. Die Radiogesichter Benedikt und Tobe begehen gleich zwei Reviews gemeinsam. Zum einen setzen sie die Meinungsbildung zu TENET fort, die in der letzten Sendung von Jena aus begonnen wurde. Zum anderen durchschreiten sie im Wicked-Vision-Media-Slot das GATE 2 um den Teen-Horror zu erleben und zu beurteilen. Unsere lieben bayrischen Gäste, Mike und Korbi vom Schwester-Podcast VIVA LA MOVIELUCION sprechen über den Hexengrusel THE WRETCHED, mit dem katastrophalen deutschen Verleihtitel THE WITCH NEXT DOOR. Zumindest 1/3 von ihnen sehen wir auch bald freudig in Regensburg beim HARD:LINE FILMFESTIVAL wieder. Benedikt entdeckt nebenher noch eine weitere Regensburg-Verbindung: DADDY´S GIRL. Dessen Regisseur, Julian Richards, hatten wird im Donaustädtchen letztes Jahr kennengelernt. Das Trio Lisa, Julia & Elisa widmet sich dem von hier aus abseitig gesehenen Film GOOD WILL HUNTING. Und gehen der Frage nach, ob der Film wirklich Oscar-würdig war. Ernst und dem realen Schrecken zugewandt, begegnet Benedikt gegen Ende noch Terrence Malicks Pazifistenepos EIN VERBORGENES LEBEN um zum Abschluss mit Max und Leo über Klaus Kinski in KILLER TRUCK zu stolpern. Is was los bei uns und wir lassen euch teilhaben. Wie immer gerne und mit viel Film im Blut.

Weiterlesen

Aladdin

Story: Nichts macht Aladdin lieber, als über Dächer zu springen und gemeinsam mit seinem lustigen Äffchen Abu griesgrämige Händler auszutricksen. Er kennt die Gassen der Basare wie seine Westentasche und trotzdem träumt er von einem anderen Leben, seit er Jasmin, die Tochter des Sultans kennengelernt hat. Eines Tages ändert sich Aladdins Leben schlagartig, denn er gelangt in den Besitz einer Wunderlampe und die hat es wirklich in sich: einen gigantischen, unendlich ausgeflippten Flaschengeist namens Dschinni, der seinem Besitzer drei Wünsche erfüllen kann. Aber auch der hinterhältige Großwesir Dschafar kennt die Macht der Lampe und will mit ihrer Hilfe seine finsteren Pläne verwirklichen.

Weiterlesen

Rocket Man – Der Beste aller Zeiten

Story: Jack Dundee ist eine wahre Niete. Begonnen hat alles mit dem schwärzesten Tag seines Lebens: Vor 20 Jahren hat er bei einem Footballspiel seines Heimatortes Taft den spielentscheidenden Pass nicht gefangen. Auch der ehemalige Quarterback des Rocket-Teams, Reno Hightower, wird seit der Niederlage vom Pech verfolgt. Er leitet inzwischen mehr schlecht als recht eine kleine Autowerkstatt und steht kurz vor der Scheidung. Das einzige, was ihn aufrecht hält, sind die Erinnerungen an vergangene glorreiche Footballzeiten. Eines Tages schafft es Jack schließlich, das gegnerische Team der Tigers für eine Revanche zu begeistern. Doch niemand in Taft scheint sich dafür zu interessieren, bis Jack in der Gestalt des gegnerischen Maskottchens das Vereinsheim der Rockets verwüstet und alte Wunden erneut bluten lässt… Schnell wird die alte Mannschaft wieder aufgestellt, und es kommt zum Spiel der Spiele.

Weiterlesen