DRR SHOW 27 – Die drei Radionauten und die scharlachroten Volltreffer

Die Kino-Virologen melden sich ohne Sendepause zurück. Wir dulden wahrlich keinen Aufschub. Denn wenn wir nicht einmal mehr Euch, unser liebes Publikum an Lautsprechern und Kopfhörern, pünktlich mit Hör-Stoff versorgen können, dann – und erst dann – ist die Apokalypse unabwendbar. So macht mit uns einen Streifzug durch diverse Quarantänezonen der Filmgeschichte, wenn wir uns einmal quer durch die Etagen der filmischen Geografie pflügen und den Rätseln des Unheimlichen auf die Spur kommen. Tief im Keller entspringt das Grauen im SCHRECKENSSCHLOSS DES SCHARLACHROTEN HENKERS, bevor es in Gestalt der DAUGHTER OF THE WOLF über eisige Ebenen wandelt. MIT BLUT GESCHRIEBEN und ohne den zu erwartenden Dank blicken die tapferen Soldaten schließlich dem Tod ins Auge, der umso präsenter wird, je weiter oben man in der Gesellschaft danach sucht. Das tollste Leben, das HIGH-LIFE, ist in Wahrheit keines und versinkt im tiefen Fall. Zu finster? Zu real? Dann landet doch mit unserem kostenlosen Quer-durchs-Land-Ticket einen VOLLTREFFER nach dem anderen, wie es in der Wirklichkeit aktuell gar nicht möglich wäre. Bestes Quarantainment mit Deep Red Radio! Bleibt aufmerksam und achtet aufeinander – achtet auf uns. Und vor allem: füllt Eure Seelen mit Filmen statt mit Furcht!

Weiterlesen

Die Legende von Kootenai Brown

Story: John “Kootenai” Brown ist ein junger irischer Einwanderer, der wie viele andere in Kanada auf Goldsuche geht. Seine erste Begegnung mit dem hilfsbereiten “McTooth” scheint ihn auf den richtigen Weg zu Ruhm und Reichtum zu führen. Doch immer wenn er kurz vor seinem Ziel steht, verliert er alles – zum Schluß sogar einen guten Freund. Seltsam ist nur, daß wie zufällig immer “McTooth” in der Nähe ist, um ihm wieder auf die Beine zu helfen. …

Weiterlesen

DRR SHOW 26 – Die Legende von Dolemite

Size doesn`t matter, but speed does! Macht euch getreu diesen Mottos gefasst auf eine kurze aber schnelle Sendung. Denn Julia bringt TEMPO mit der Besprechung zum gleichnamigen Debüt von Stefan Ruzowitzky aus dem Jahr 1996. Benedikt und Max bringen „Wahre Begebenheiten“ mit dem „Skinhead-Streifen“ FARMING, der das Kindheitstrauma von Regisseur Adewale Akinnuoye-Agbaje nacherzählt und bei uns unter dem Titel IN MY SKIN firmiert. Warum wissen sie nicht, alles andere wird aber erörtert. In gleicher Konstellation besprechen die zwei das große Comeback von Eddie Murphy und die kleine Wiederkehr von Wesley Snipes. Beides bekommt man mit dem quasi Biopic DOLEMITE IS MY NAME geboten und noch vieles mehr. Allein schickt sich Benedikt dann noch an die Frage WER ERSCHOSS JIM BLESSING? zu beantworten. Dafür sichtete er THE LEGEND OF KOOTENAI BROWN, wie der kanadische Abenteuerfilm von Alan Kroeker im Original heißt. Der Rest ist reines Cinema und dann auch ganz schnell wieder Schall und Rauch. Viel Spaß beim Nachhören!

Weiterlesen