Piranha – Ein bissiges Franchise

Fortsetzungen, Remakes, Reboots! Da kann man schnell bei so mancher Filmreihe die Übersicht verlieren. Loonen, Udo und David verraten dir, welche Filme zum bissigen Franchise Piranha gehören, wie immer alles unterhaltsam verpackt mit reichlich Fakten und Trivia.

Story – Piranha (1978): Auf der Suche nach zwei verschwundenen Kindern kommen Paul und Maggie in ein traumhaftes Urlaubsgebiet. Als die Kinder eines Tages auf dem See eine Regatta starten, greift ein Heer von Piranhas an und richtet ein Blutbad an. Paul entdeckt, dass die Menschenfresserfische aus dem Labor eines Militärcamps stammen, wo sie ein verrückter Wissenschaftler als Mutationen für den Einsatz in Vietnam vorbereitet hat. Im Alleingang leitet Paul das tödliche Gift der Industrieabwässer in Fluss und See, vernichtet die Piranhas – und den See.

Das amerikanische Militär hat Piranhas für den Einsatz im Vietnamkrieg gezüchtet. Diese geraten jedoch unvorgesehenerweise in Flüsse und zerfleischen Badende.


Fortsetzungen: 1981 wurde die Fortsetzung Piranha 2 – Fliegende Killer produziert. Die Regie übernahm James Cameron und die Hauptrolle spielte Tricia O’Neil. Im Jahr 1995 entstand unter der Regie von Scott P. Levy eine Neuverfilmung namens Die Rückkehr der Piranhas, in dem neben Roger Corman auch Drehbuchautor John Sayles beteiligt ist. 2010 erschien eine Neuverfilmung mit dem Titel Piranha 3D. Regie führte Alexandre Aja.

weiterlesen