Interview mit der Dawn Breaks Behind The Eyes-Crew

Auf dem 9. Hard:Line Filmfestival stellte der in Deutschland lebende, österreichische Filmemacher Kevin Kopacka sein stimmungsvolles Werk DAWN BREAKS BEHIND THE EYES vor. Auf den ersten Blick erkennt man, dass er ein Liebhaber des europäischen Genrefilms der 60er und 70er Jahre ist und wir durften ihn und seiner Crew das Mikrofon reichen um mehr über diese unabhängige Produktion zu erfahren. Lili Villányi (Drehbuch und Produktion), Lukas Dolgner (Kamera) und Frederik von Lüttichau (Schauspieler) nahmen mit auf dem Sofa platz und begegneten unseren Fragen mit Geduld und Antworten. Weiterlesen

Pig

Story: Rob lebt zurückgezogen in der einsamen Wildnis von Oregon – allein, bis auf seinen einzigen Freund. Ein Freund, der zufällig ein treues Trüffel jagendes Schwein ist. Die teuren Trüffel, die er sammelt, tauscht Rob mit einem jungen Geschäftsmann gegen die mageren Vorräte, die ihn ernähren. Doch Robs friedliche Einsamkeit findet ein plötzliches Ende, als er während einer gewalttätigen Auseinandersetzung rivalisierender Jäger verletzt und sein Schwein gestohlen wird.

Um sein Schwein wiederzufinden ist Rob gezwungen, sich in die halsabschneiderische Restaurantszene von Portland zu begeben. Dort wird seine geheime Vergangenheit als kulinarische Legende aufgedeckt, sowie der tragische Verlust, der ihn ins Exil getrieben hat. Als sich die Rettungsmission auf einen dunklen und mysteriösen Pfad begibt, muss Rob beweisen, wie weit er zu gehen bereit ist, um das Letzte zu retten, was er liebt.

Weiterlesen