DRR-SHOW – 04-2019 – Im Zeichen der Anklage

Von Schuldigen und (schrecklich) Gutem ist die Sprache in unserer 4. Sendung. Neben Benedikts Fundstück, das wieder viel Entertainment und Kopfkino bietet, stellen wir Euch die PSYCHO-LEGACY-EDITION, eine Sammlerbox im Sonderformat, von Turbine vor. Was da alles drin ist, hätte sich nicht einmal Norman Bates ausdenken können!

In den Lichtspielhäusern leuchtet derweil das Genie von James Cameron wieder ganz hell auf, der nach 20 Jahren der Planung endlich seinen geliebten ALITA – BATTLE ANGEL mit der Hilfe von Robert Rodriguez realisiert hat. Ob die aktuelle deutsche Produktion LUZ ebenso funkelt, hört Ihr direkt im Anschluss.

Eine besondere Freude ist es uns, ein Capelight-Triple zu präsentierten, das nicht nur Stefan, sondern jeden Sammler glücklich machen dürfte: neben den beiden Klassikern DAS URTEIL VON NÜRNBERG (1961) und DIE WIKINGER (1958), die liebevoll im Mediabook-Format wiederveröffentlicht wurden, erleben wird die Rückkehr des französischen Terrormeisters Pascal “Martyrs” Laugier mit seinem atmosphärischen GHOSTLAND – ob dieser tatsächlich als der beste Horrorfilm des letzten Jahres gelten darf, erfahrt Ihr nur hier in der Sendung der ultimativen Wahrheiten. Apropos Wahrheit: Auch im dänischen DEN SKYLDIGE (THE GUILTY) wird beschuldigt und geurteilt… und weil der Frühling vor der Tür steht, zieht es die Wandersburschen Tobe und Benedikt auf den PASS, die aktuelle deutsch-österreichische Fernsehserie um den Krampus-Killer.

weiterlesen

Brimstone

Story: Ende des 19. Jahrhunderts im amerikanischen Westen: Die junge Liz wird von ihrer düsteren Vergangenheit eingeholt, als sich ein diabolischer Priester in ihrer neuen Heimat niederlässt. Es entfaltet sich eine triumphale Geschichte über Schuld, Vergeltung und den unfassbaren Mut einer willensstarken Frau im Kampf um ihr Leben und das ihrer Familie.

weiterlesen

Road to Hell

Story: Mitten im unbewohnten Westen Amerikas. Der Bürgerkrieg ist seit einiger Zeit zu Ende. Eine Postkutsche bahnt sich den Weg durch die karge Landschaft. An Bord die attraktiven Schwestern Mestiza und Rose. Sie haben sich auf die Reise gemacht, um den letzten Willen ihres verstorbenen Vaters zu erfüllen. Als sie Rast an der Black Hell Station machen, wird diese bald vom sadistischen „Colonel“ und seinen Männern aus Nebraska angegriffen. Schnell wird klar, dass dieser Überfall nicht zufällig passiert. Die Bande ist auf der Suche nach einem unermesslich wertvollen Schatz und sie foltern jeden einzelnen brutal und gnadenlos, bis der sein Wissen darüber preis gibt. Dabei machen sie vor nichts und niemanden Halt, bis sie haben was sie wollen.

weiterlesen